Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Bösel - Entdeckertour mit dem Rad | Rundtour

Start

Dorfpark Bösel, Am Dorfpark

Ziel

Dorfpark Bösel, Am Dorfpark

Beschreibung

Die Familienradtour Bösel ist etwas für musikalische Tierfreunde. In Bösel selbst finden jedes Jahr die EURO Musiktage statt, zu denen aus den verschiedensten Nationen Musiker anreisen. In Bösel liegt sprichwörtlich Musik in der Luft. Bei dieser Radtour geht es entlang alter Moorwege und entspannt durch den Wald. Die Umgebung Bösels ist geprägt sowohl durch das Moor als auch durch sandige Geestflächen. Diese Unterschiede sind landschaftlich zu erkennen. Tipp: Unser Lieblingsplatz für eine Pause ist der Grillplatz im Paarberger Wald. Und danach geht’s flott weiter zum Tier- und Freizeitpark Thüle, Wende- und Höhepunkt der Bösel-Tour. Für den Besuch des Tier- und Freizeitparks sollte unbedingt Zeit eingeplant werden! Der Rückweg führt über Glaßdorf, ein typisches Beispiel für die Kolonisierung der Moorgebiete.

Wegbeschreibung

Sie starten Ihre Tour am Dorfpark Bösel. Es geht in südliche Richtung bis zur „Bahnhofstraße“. Dort rechts abbiegen. Dann die dritte Straße rechts abbiegen (Bahnhofstraße). Nach 100 Metern geht es rechts ab in die „Ginsterstraße“. Dieser 1,6 Kilometer folgen bis Westerloh, vorbei am Hof Hempen. Kurz nach Überqueren der Eisenbahnschienen geht es links ab in den „Ziegeldamm“. Nach 500 Metern befindet sich auf der linken Seite ein Spielplatz und nach 3,5 Kilometern erreichen Sie in Vordersten Thüle die B 72. Dort links abbiegen.

Nach 300 Metern auf dem Radweg erreichen Sie den Knotenpunkt (70). Ab dort fahren Sie weiter entlang der Bundesstraße und folgen der Beschilderung zum Knotenpunkt (43). Nach weiteren 900 Metern biegen Sie rechts ab in die Straße „Im Paarberger Wald“.

1,3 Kilometer weiter finden Sie auf der linken Seite einen Grillplatz mit Schutzhütte. Kurz darauf erreichen Sie Mittelsten Thüle und folgen, links abbiegend, der Beschilderung zum Knotenpunkt (43), bei einem Gasthof.

Dort, beim Gasthof, können Sie rechts abbiegen zum Tier- und Freizeitpark Thüle. (500 Meter entfernt) oder weiter geradeaus zur B 72 und weiter in Richtung Bösel fahren. Direkt an der Bundesstraße steht dann ein riesiger Holzbär. 2,1 Kilometer nach der B 72 biegen Sie rechts ab vom Radweg in die „Georg-Hoes-Straße“ und weitere 1,3 Kilometer weiter links ab in die „Robert-Glaß-Straße“.

1,2 Kilometer später folgt hier in Glaßdorf auf der linken Seite ein Grillplatz mit Spielplatz und dem Findling „Dicker Stein“.

Am Ende der Straße links ab in die „Glaßdorfer Straße“. Gute zwei Kilometer weiter überqueren Sie die „Thüler Straße“ und fahren rechts in Richtung Bahnübergang. Kurz darauf geht es links in die „Thüler Straße“ und nach 450 Metern ist der Knotenpunkt (79) erreicht.

Nach weiteren 450 Metern finden Sie auf der linken Seite wieder die Zufahrt zum Dorfpark. Dort wartet ein weiterer Spielplatz.

Routeninfo
  • Statusgeöffnet
  • Strecke18.32 km
  • Dauer01:50 h
  • Aufstieg40 hm
  • Abstieg40 hm

Besonderheiten

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Kartenansicht