Hauptinhalt der Seite anspringen

Entdeckerroute zur Industriekultur in Wilhelmshaven

Start

Wilhelmshaven

Ziel

Wilhelmshaven

Beschreibung

Torpedos, Schiffe, Perlons - Wie aus des Kaisers Marinehafen zivile Industrie wurde - Entdeckerroute zur Industriekultur

Die 15 ausgewählten Stationen vermitteln viel Wissenswertes über den Hafen- und Werftbau, die Marine und Industriegeschichte am Jadebusen. Die Entwicklung von der militärischen zur zivilen Industrie steht dabei im Mittelpunkt. Sah die Unterzeichnung des Jade-Vertrags 1853 noch die Einrichtung eines reinen "Liege- und Ausrüstungshafens" für die Marine vor, so kam es zehn Jahre später schon zur Aufhebung dieser Bestimmungen und aus einer U-Boot- und Torpedowerft konnte ein Spinnereibetrieb oder aus einer Torpedolagerhalle eine Perlonstrumpffabrik werden.

Die Reihenfolge der besuchten Stationen und Geschwindigkeit Ihrer Tour können Sie selbst bestimmen. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad erfahren Sie dann ohne Zeitdruck mehr über die Entwicklung der Industriekultur in Wilhelmshaven.

Wegbeschreibung

Die Stationen können in beliebiger Reihenfolge angefahren werden!

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke17.36 km
  • Dauer02:30 h
  • Aufstieg31 hm
  • Abstieg34 hm
Ausrüstung

Eine besondere Ausrüstung ist nicht erforderlich.

Sicherheitshinweise

Die Tour kann ohne besondere Sicherheitsvorkehrungen befahren werden!

Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn: Wilhelmshaven Hbf erreichen Sie ab Oldenburg (Oldb) Hbf bequem mit der Nordwestbahn. Informationen zur Fahrradmitnahme finden Sie hier.

Fernbus: Ab zahlreichen deutschen Städten gibt es Fernbus-Verbindungen, bei denen eine Fahrradmitnahme nach Verfügbarkeit möglich ist. 

Anfahrt

Von Osten kommend: über Bremen - A28 Richtung Oldenburg - A29 Richtung Wilhelmshaven

Von Süden kommend: über die A31 Richtung Leer - A28 Richtung Oldenburg - Abfahrt 2 Leer-Ost auf die B436 Richtung Hesel - über B72/B436 nach Wiesmoor - über A436 weiter nach Friedeburg und Sande - A29 Richtung Wilhelmshaven

alternativ von Süden kommend: über die A1 via Osnabrück Richtung Oldenburg - am Dreieck Ahlhorner Heide auf die A29 Richtung Oldenburg - Wilhelmshaven liegt am nördlichen Ende der A29

Parken

In der Wilhelmshavener Innenstadt stehen zahlreiche Parkplätze und Parkhäuser kostenpflichtig zur Verfügung. Im Parkhaus an der Stadthalle, Zufahrt über Gerichtsstraße, kann man kostenfrei parken. Größere, gebührenfreie Parkflächen stehen nördlich der Innenstadt am Sportforum zur Verfügung. 

Weitere Infos und Links

Besonderheiten

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Kartenansicht