Hauptinhalt der Seite anspringen

Geschichtspark Uelser Quellen-Erlebnispfad

Start

Ortsmitte

Ziel

Ortsmitte

Beschreibung

Die Gemeinde Uelsen hat in der Ortsmitte und im Feriengebiet einen ausgeschilderten kulturhistorischen Rundwanderweg errichtet. Der Geschichtspark erschließt Stationen mit historischer Bedeutung wie zum Beispiel die Wassermühle, den alten Friedhof aus dem 19. Jahrhundert, das Transformatorenhaus, die Windmühle sowie das Wasserwerk von 1929. In das Gesamtprojekt werden des Weiteren naturnahe Gewässer wie der Heideweiher Statt und die Elsbecke eingebunden.Die einzelnen Stationen des Geschichtsparks sollen so für die Öffentlichkeit besser nutzbar gemacht werden. Hierzu zählen unter anderem auch der ehemalige Atomschutzkeller unter dem Neuen Rathaus und die Wegeführung zum historischen Friedhofsteil mit den angrenzenden Gedenkstätten der Weltkriege. Ferner bieten 8 Audiostationen und weitere Informationstafeln mit QR-Codes entlang der Wege ausreichend Informationsmöglichkeiten für eine eigenständige und individuelle Erkundung.

Wegbeschreibung

Die Wegeführung beginnt in der Ortsmitte und verläuft dann durch die „grüne Lunge“ im Südwesten ins Uelsener Feriengebiet, bis zu den Waldflächen in Höcklenkamp und endet nach einer zwei- bis dreistündigen Wanderung zurück am Alten Rathaus im Ortskern.

Routeninfo
  • Statusgeöffnet
  • Strecke7.21 km
  • Dauer01:47 h
  • Aufstieg30 hm
  • Abstieg19 hm
Weitere Infos und Links

www.uelsen-touristik.de

Besonderheiten

  • kulturell / historisch

Kartenansicht