Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

"GeZeitenweg" - Stadtpilgerweg Wilhelmshaven

Start

Christus- und Garnisonkirche

Ziel

Christus- und Garnisonkirche

Beschreibung

Wer alle Gotteshäuser besucht, legt einen 36 Kilometer langen Weg zurück.

Sie und er werden belohnt mit einer oft wunderschönen Wegstrecke, mit Entschleunigung und Ruhe in den Kirchengebäuden, die zwischen dem 13. und dem 20. Jahrhundert errichtet wurden, vielleicht auch mit einer ganz neuen Sicht auf unsere schöne Stadt am Meer.

Während der Gottesdienstzeiten und bei Hochzeiten und Trauerfeiern stehen die Kirchen dem Stadtpilgerweg nicht zur Verfügung. Einige Kirchengebäude sind ganzjährig über den Tag geöffnet.

Wegbeschreibung

Beschreibung  Gesamtweg  Länge

1 Christus-und Garnisonkirche 0,0 km

↑Am Kirchplatz

┼Ebertstr.

↑Radweg durch Friedrich Wilhelm Platz

┼Marktstr.

↑Adalbertstr.

┼Peterstr.

↑weiter auf Adalbertstr.

┼Viktoriastr.

↑Radweg durch Park

←Bremer Str. (beim Radweg-Knotenpunkt 15)

4 St. Willehad 1,3 km

→Mozartstr.

→in Höhe Paul-Hug-Str. rechts auf Radweg

durch Kurpark:

-links am Friesenbrunnen vorbei

-rechts am Wasserturm vorbei

-Parkmittelweg überqueren

-am Ententeich links vorbei und nach

-rechts auf Radweg an Gökerstr. einbiegen

←nach ca. 100 m Gökerstr. überqueren

↑halbrechts auf Radweg parallel zur Flensburger Str. einbiegen

←am Ende der Flensburger Str. Linkskehreauf Neue Str.

→an Einmündung in Knorrstr. ca 50 m rechts bis Fussgängerampel an Bismarckstr.

┼Bismarckstr.

↑Heppenser Str.

┼Saarbrücker Str.

↑Heppenser Str.

6 St. Nicolai Kirche Heppens 3,4 km

→Zedeliusstr.

┼Gökerstr.

↑Zedeliusstr. bis Einmündung Tonndeichsweg

→Tonndeichsweg ca 50 m bis Mühlenweg

←Mühlenweg bis Kopperhörner Mühle

→Radweg „Paul Wulf Weg“ durchs Brommygrün

┼Kirchreihe

↑Brommystr.

5 Lutherkirche 5,4 km

↑Brommystr.

←Friedenstr. (Radweg an rechter Straßenseite benutzen)

→in Radweg gegenüber Berliner Str. einbiegen

←Neuengrodener Weg bis Bootshaus

→Zum Ehrenfriedhof

↑am Ehrenfriedhof weiter auf Radweg am Stadtparkkanal bei Holzbrücke über Stadtparkkanal rechts ab

→auf Radweg hinter Ehrenfriedhof

→Schubertring über Heetebrücke

→Lönsweg

←Grothstr.

11 Thomaskirche Neuengroden 9,1 km

↑Grothstr.

→Allmersstr.

←Neuengrodener Weg

┼Freiligrathstr.

↑Triftweg

←am Ende des Triftwegs links den Deich hoch, auf Radweg am Friesendamm, nach ca. 500 m

←schräg links auf Radweg Neuengrodendeich

↑Str. Neuengrodendeich am Rüstersieler Hafen

→Rüstersieler Str.

┼Maadebrücke

↑Rüstersieler Str.

┼Waagestr.

↑Kniphauser Deich (von Straße in Radweg übergehend)

┼Unterführung Autobahn A29

↑Radweg weiter folgen

┼Krabbenweg und Hörn

↑Radweg links an Poco vorbei

←Posener Str.

→Preußenstr.

10 Friedenskirche Fedderwardergroden 15,3 km

↑Preußenstr. (Richtung Norden)

→Nogatstr.

↑Ende Nogatstr.: Weg über Schulparkplatz

←Möwenstr.

→Kniprodestr.

┼Flutstr.

↑Voslapper Markt

7 St. Martin Voslapp 17,5 km

↑Flutstr. (Richtung Norden) bis Bunker

←Flutstr. überqueren, in Tengestr. einbiegen

┼Tiefstr. (Sackgassenschild ignorieren)

↑Tengestr. bis zum Ende durchfahren

→auf Radweg Richtung Alt Voslapp einbiegen

→Utterser Weg

←Utterser Landstr. nach Sengwarden

┼Unterführung Hooksieler Landstr. (L 810)

↑Voslapper Str.

→Hauptstr., nach ca. 100 m rechts auf Parkplatz vor der Kirche

8 St. Georg Sengwarden 22,4 km

←von Parkplatz zurück auf Hauptstr.

┼Voslapper Str. überqueren

↑Richtung Fedderwarden über Sengwarder Landstr.

↑Lange Str. in Fedderwarden

→in Linkskurve rechts ab Richtung Sillenstede

←nach 10 m links ab: Kirchweg

9St. Stephanus Fedderwarden26,0 km

↑Kirchweg zurück

→Poststr. Richtung Wilhelmshaven↑Fedderwarder Landstr.

┼Brücke über Autobahn A29

←hinter Antonslust an der Fussgängerampel links ab auf Langewerther Landstr.

┼Kurt-Schumacher-Str.

↑Schaarreihe

←Dorfmark, nach ca 10 m rechts ab

→Kirchreihe

12 St. Jakobi-Kirche Neuende 31,5 km

←Kirchreihe wieder zurück zur Schaarreihe

←Schaarreihe

┼Oldenburger Str.

↑Genossenschaftsstr.

←Bremerstr.

┼Banter Weg

↑Bremerstr.

┼Werftstr.

↑Bremerstr.

→Otto-Meentz-Str.

3 St. Marien 33,3 km

↑Otto-Meentz-Str. bis Peterstr.

┼Peterstr. überqueren

↑auf Fußweg (Radfahrer bitte absteigen) durch den Park zur in Sichtweite liegenden Banter Kirche an der Werftstr.

Alternative:→an Peterstr. rechts ab bis Werftstr., ca. 100 m(kein Radweg an Peterstr.)┼Peterstr. an Ampel überqueren↑Werftstr. bis Banter Kirche

2Banter Kirche 33,8 km

↑Werftstr.

←Börsenstr. immer geradeaus bis zum Ende an der Virchowstr. durchfahren (Radfahrer auch in der Fußgängerzone und am Börsenplatz -ausser an Markttagen –erlaubt

→Virchowstr. ca 50 m

←Marktstr. bis Höhe Adalbertstr.

→Radweg durch Friedrich Wilhelm Platz

┼Ebertstr.

↑Am Kirchplatz

1 Christus-und Garnisonkirche 35,6 km

Zur Orientierung: Fahrzeit 2:40 h Durchschnittsgeschwindigkeit 13,3 km/h

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke35.7 km
  • Dauer08:33 h
  • Aufstieg35 hm
  • Abstieg35 hm
Ausrüstung

Die Tour kann ohne besondere Ausrüstung befahren werden.

Sicherheitshinweise

Besondere Sicherheitshinweise sind nicht zu beachten!

Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Wilhelmshaven Hbf erreichen Sie bequem mit der Nordwestbahn. Nähere Informationen zum Fahrplan (teilweise Schienenersatzverkehr), Tarifen und Mitnahmemöglichkeiten von Fahrrädern finden Sie unter www.nordwestbahn.de/de/weser-ems.

Anfahrt

Wilhelmshaven erreichen Sie mit dem PKW über die A29. Um zum Ausgangspunkt dieser Tour, der Christus- und Garnisonkirche, zu gelangen, verlassen Sie die A29 am Wilhemshavener Kreuz und folgen der Beschilderung in Richtung Stadtmitte. Sie folgen der B210 (Oldenburger Straße/Bismarckstraße) für ca. 7,5 km und biegen dann rechts ab auf die Gökerstraße. Dieser für ca. 1 km folgen und dann rechts abbiegen auf die Ebertstraße. Die Christus- und Garnisonkirche befindet sich auf der linken Straßenseite, gegenüber dem Friedrich-Wilhelm-Park.

Parken

Direkt an der Kirche stehen wenige Parkplätze zur Verfügung. Alternativ kann an der parallel verlaufenden Rheinstraße geparkt werden. Eine größere, kostenpflichtige Parkfläche befindet sich an der Ecke Ebertstraße/Gökerstraße (ca. 200m entfernt).

Weitere Infos und Links

Unter www.kirche-am-meer.de finden Sie weitere Informationen zum GeZeitenweg.

Besonderheiten

  • Rundtour
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Kartenansicht