Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Grafschafter Fietsentour 12 mit der Kurbelfähre

Start

Emlichheim, Rathaus, VVV am Haus Ringerbrüggen, Markt Coevorden oder Windmühle Laar

Ziel

Emlichheim, Rathaus, VVV am Haus Ringerbrüggen, Markt Coevorden oder Windmühle Laar

Beschreibung

Das sollten Sie sehen: Taufbecken in der ev.-ref. Kirche in Emlichheim, Haus Ringerbrüggen, schwimmendes Bootshaus mit Vechtezomp an der Windmühle in Laar, kunstwegen-Stationen entlang der Vechte, Kurbelfähre (April bis Oktober) bei Laar, Wasserkreuz bei De Haandrik, alter Hafen in Coevorden, Het Arsenal Coevorden, Kasteel Coevorden Haustierhof Arends in Eschebrügge, Kanalidyllen am Coevorden-Piccardie-Kanal, Grenzerlebnisstation „Schiefer Turm“ am Arendshof.

Hotel „Altes Landhaus Buddenberg“, Ringe; Gästehaus Meyerink, Echteler; Arends Hof, Laar; Hotel Hof Veldink, Emlichheim


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: http://www.grafschaft-bentheim-tourismus.de/


Grafschafter Fahrradservicestation mit Lademöglichkeit für E-Bikes: Hotel „Altes Landhaus Buddenberg“, Ringe; Hotel „Hof Veldink“, Emlichheim


Weitere Informationen:
VVV Verein-Vier an der Vechte e. V., Tel. 0 59 43 / 9 99 29 15
TIP Coevorden, Tel. +31/ (0) 8 80 / 12 83 15
Samtgemeinde Emlichheim, Tel. 0 59 43 / 8 09 - 0

Wegbeschreibung

Sie starten in Emlichheim: Durch das Dorf geht es hinunter an die Vechte und über Echteler nahezu autofrei durch das Vechtetal in Richtung Laar. Auf Ihrem Weg erwartet Sie etwas Besonderes: Nutzen Sie zur Überquerung der Vechte die Kurbelfähre (April bis Oktober), mit der Sie aus eigener Grenzerlebnisstation „Schiefer Turm“ am Coevorden-Piccardie-Kanal Kraft samt Fahrrad über das Wasser gelangen. Vorbei an der Windmühle und durch das Dörfchen Laar radeln Sie weiter in die Niederlande. Der Weg führt über die Schleuse de Haandrik und dann weiter nach Coevorden, wo viele Cafés und schöne Geschäfte zum Verweilen und Shoppen einladen. Am Haustierhof Arends angekommen, den Sie unbedingt besuchen sollten, sind Sie wieder in der Grafschaft. Seien Sie gespannt auf ein Grenzerlebnis! An der Grenzerlebnisstation des Aktivparks erklimmen Sie auf deutscher Seite den Aussichtsturm über dem Kanal. Oben angekommen sind Sie bereits wieder über niederländischem Gebiet. Nach diesem Erlebnis geht es entlang idyllischer Kanalabschnitte auf verkehrsarmen Wegen zurück nach Emlichheim.

Routeninfo
  • Statusgeöffnet
  • Strecke33.23 km
  • Dauer02:14 h
  • Aufstieg7 hm
  • Abstieg7 hm

Besonderheiten

  • Rundtour
  • kulturell / historisch

Kartenansicht