Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Grafschafter Fietsentour 17

Start

Neugnadenfeld oder Moormuseum Hesepe

Ziel

Neugnadenfeld oder Moormuseum Hesepe

Beschreibung

Das sollten Sie sehen: Kunstwegenstationen in Neugnadenfeld, das Bargerveen, Erdölmuseum (auf Anfrage) in Twist, Nazarener Kirche mit Garten des Nazareners, Moormuseum Groß Hesepe, Windmühle in Georgsdorf, kunstwegen-Stationen in Bathorn

Im Bereich der Route 17 finden Sie folgende Bett+Bike-Betriebe: Hotel „Altes Landhaus Buddenberg“ in Ringe


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: http://www.grafschaft-bentheim-tourismus.de/


Grafschafter Fahrradservicestation mit Lademöglichkeit für E-Bikes: Hotel „Altes Landhaus Buddenberg“ in Ringe

Weitere Informationen:
Samtgemeinde Neuenhaus, Tel. 0 59 41 / 91 10

Wegbeschreibung

Von Neugnadenfeld mit seinen kunstwegen-Stationen führt die Tour nach Nieuw-Schoonebeek in das südliche Bargerveen, einem ausgedehnten, idyllischen Moorgebiet. Nutzen Sie hier die Gelegenheit zu einem weiten Blick über das riesige Naturgebiet. Sie fahren weiter nach Twist, wo das Erdölmuseum (auf Anfrage) zahlreiche Informationen zur Geschichte der Erdölförderung in der Grafschaft Bentheim und dem Emsland gibt. Für eine Rast bieten sich die Gasthäuser im Ort an. Nach einer Pause fahren Sie kunstwegen-Objekt „Ein Weg durch das Moor“ von Peter Fischli und David Weiss weiter zu ihrem nächsten Ziel: das Moormuseum in Hesepermoor. Hier gibt es - auch für Kinder - Interessantes zur Geschichte der Moorpioniere, zum Leben und Arbeiten im Moor sowie zur Natur in dieser einzigartigen Landschaft zu entdecken. Durch ausgeprägte Moorlandgebiete führt der Weg zurück nach Georgsdorf mit seiner sehenswerten Windmühle. Am Coevorden-Piccardie- Kanal fahren Sie nach Bathorn, wo Sie einiges über die Gefangenen- und Arbeitslager im Zweiten Weltkrieg erfahren können. Erkunden Sie das kunstwegen- Objekt „Ein Weg durch das Moor“ und genießen Sie Ihren ruhigen Spaziergang durch das weitläufige Moorgebiet. Anschließend geht es zurück nach Neugnadenfeld.

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke53.13 km
  • Dauer03:33 h
  • Aufstieg20 hm
  • Abstieg20 hm

Besonderheiten

  • Rundtour
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Kartenansicht