Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Grafschafter Fietsentour 22

Start

Burg Bentheim, Markt Schüttorf und Wettringen

Ziel

Burg Bentheim, Markt Schüttorf und Wettringen

Beschreibung

Das sollten Sie sehen: Turm der ev.-ref. Kirche Schüttorf, Samerrott, Historisches Rathaus Schüttorf mit Stadtgefängnis, Historische Hofstelle „Schulze Holmer“, Historisches Klassenzimmer und Stadtgefängnis in Schüttorf, Grenzerlebnis und raumsichten-Station am Melkhus in Ohne, Haus Welbergen, Heimatmuseum in Ochtrup, Burg Bentheim (Route 2), Sandsteinmuseum, Freilichtbühne, ehemaliger Steinbruch „Schlüters Kuhle“, Museum auf dem Herrenberg, Thermalsole- und Schwefelbad, Badepark Bentheim.


Im Bereich der Route 22 finden Sie folgende Bett+Bike-Betriebe: Landhotel „Waldseiter Hof“, Hotel „Bentheimer Hof“, Pension „Hennekens Hof, Campingplatz „Am Berg“, Hotel „Am Berghang“, ds-Hotel, Ferienhof „Gut Nietberg“, Jugendherberge Bad Bentheim, alle Bad Bentheim; Hotel „Nickisch“, Schüttorf; Bed and Breakfast Annabelle, Schüttorf-Samern


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: http://www.grafschaft-bentheim-tourismus.de/


Grafschafter Fahrradservicestation mit Lademöglichkeit für E-Bikes: Antina’s Melkhus in Ohne und an der Bentheimer Mineraltherme im Kurzentrum

Weitere Informationen:
Touristinformation Bad Bentheim, Tel. 0 59 22 / 98 33 – 0
Stadtmarketingverein „Pluspunkt Schüttorf e.V.“, Tel. 0 59 23 / 98 84 686
Samtgemeinde Schüttorf, Tel. 0 59 23 / 9 65 90

Wegbeschreibung

Von Bad Bentheim (siehe Routen 1, 2 und 3) führt der Weg über das Kurzentrum und durch den Bentheimer Wald nach Schüttorf (siehe Route 3 und 4). Durch das Vechtetal und über die Vechtetalroute geht es vorbei an Bauernhofcafés und „Melk- und Käshuskes“ nach Ohne - das älteste Dorf der Grafschaft Bentheim. Sie radeln auf ruhigen Wegen durch das Haddorfer Feriengebiet an die Haddorfer Seen. Wenn Sie einen Einkaufsbummel unternehmen möchten, sind Sie in Wettringen genau richtig. Nach der Abwechslung radeln Sie auf autofreien Wegen über eine ehemalige Bahntrasse nach Welbergen, einem kleinen Dorf mit Einkehrmöglichkeiten und dem Wasserschloss „Haus Welbergen“. Vorbei an Ochtrup geht es schließlich durch die Wiesen und Felder in der Brechte und den Forst Bentheim auf der 100 Schlösser-Route zurück nach Bad Bentheim.

Routeninfo
  • Statusgeöffnet
  • Strecke47.59 km
  • Dauer03:14 h
  • Aufstieg72 hm
  • Abstieg72 hm

Besonderheiten

  • Rundtour

Kartenansicht