Hauptinhalt der Seite anspringen

Grafschafter Fietsentour 24

Start

TOP‘s Gildehaus und Driland

Ziel

TOP‘s Gildehaus und Driland

Beschreibung

Das sollten Sie sehen: Burg Bentheim (Route 2), Sandsteinmuseum, Freilichtbühne, ehemaliger Steinbruch „Schlüters Kuhle“, Museum auf dem Herrenberg, Thermalsole- und Schwefelbad, Badepark Bentheim, Rock&Pop-Museum Gronau, Drilandmuseum, Gronau, Gildehauser Venn, historischer Ortskern von Losser, Kloster Bardel, Ostmühle und Sandsteinbrüche in Gildehaus, Otto-Pankok-Museum im „Alten Rathaus“, Friedrich-Hartmann- Museum in der Lukasmühle, geologisches Freilichtmuseum

Im Bereich der Route 24 finden Sie folgende Bett+Bike-Betriebe: Landhotel „Waldseiter Hof“, Hotel „Bentheimer Hof“, Pension „Hennekens Hof, Campingplatz „Am Berg“, Hotel „Am Berghang“, ds-Hotel, Ferienhof „Gut Nietberg“, Jugendherberge Bad Bentheim, alle Bad Bentheim


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: http://www.grafschaft-bentheim-tourismus.de/


Grafschafter Fahrradservicestation mit Lademöglichkeit für E-Bikes: An der Bentheimer Mineraltherme im Kurzentrum; Villa Kunterbunt an der Ostmühle Gildehaus

Weitere Informationen:
Touristinformation Bad Bentheim, Tel. 0 59 22 / 98 33 - 0

Wegbeschreibung

Sie starten am TOP Gildehaus oder TOP Driland (TOPs siehe Beschreibung auf dem Kartenblatt). Von Gildehaus geht es durch den neuen Ferienpark und den Badepark Bentheim (siehe Route 1) nach Bad Bentheim. Von
dort radeln Sie entlang des Gildehauser Venns autofrei bis zum Drilandsee mit seinem ausgedehnten Bade- und Freizeitbereich. Am TOP Driland führt die Vor dem alten Rathaus mit dem Otto-Pankok-Museum in Gildehaus
Route auf ruhigen Wegen entlang der Grenze zum ehemaligen LAGA-Gelände in Gronau. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, unter anderem das Rock&Pop-Museum, das Drilandmuseum und das LAGA-Gelände, sowie vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Entlang der Dinkel radeln Sie entspannt zum niederländischen Dorf Losser. Über die Dinkel beim Kloster Bardel (siehe Route 1) gelangen Sie wieder zum Forst Bentheim. Nach einem kurzen, aber heftigen Anstieg radeln Sie gemächlich weiter über den Bürgergarten am Friedrich-Hartmann-Museum in der Lukasmühle vorbei zurück zum TOP Gildehaus an der Ostmühle.

Routeninfo
  • Statusgeöffnet
  • Strecke36.47 km
  • Dauer08:46 h
  • Aufstieg52 hm
  • Abstieg52 hm

Besonderheiten

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Kartenansicht