Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Greetsiel um die Leyhörner Bucht

Beschreibung

Das urige, gemütliche Fischerdorf Greetsiel in der Krummhörn sieht aus wie eine Siedlung aus Puppenhäusern. Historische Giebelhäuser geben dem kleinen Küstenort einen unverwechselbaren Charme. Das merken Sie auch auf den verschiedenenen Laufstrecken. Der eindrucksvolle Kutterhafen mit zahlreichen traditionellen Fischereifahrzeugen und lange Wege über die Deiche am Leyhörner Sieltief und der Rundkurs um den See versprechen Lauffreunden einen attraktiven Spot für einen ausgiebigen Ausdauerlauf. Ein besonderes Highlight ist der Pilsumer Leuchtturm. Bekannt nicht nur durch seinen gelb-roten Anstrich, sondern auch durch Otto Waalkes, den berühmten Comedian aus Emden in Ostfriesland.

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt bei der Oase und folgt zum Schöpfwerkzufluss. Daraufhin überqueren Sie den Leyhörner Sieltief und folgen dem Wanderweg, der rund um das Leyhörner Speicherbecken führt. Danach laufen Sie entlang des Leyhörner Sieltiefs zurück zur Oase.

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke15.8 km
  • Dauer02:19 h
  • Aufstieg12 hm
  • Abstieg12 hm
Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Norden

Anfahrt

A28 Bremen-Emden, A31 Bottrop-Emden, Anschl. B72 Richtung Greetsiel

Parken

Oase Greetsiel

Besonderheiten

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • kulturell / historisch

Kartenansicht