Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Großer Rundweg Russland-Amerika

Start

Friedeburg

Ziel

Friedeburg

Beschreibung

Ausgangspunkt für Ihre Wanderung ist ebenfalls die Gaststätte Rußlandhof in Friedeburg, Rußlandweg. Sie wandern in östlicher Richtung, überqueren die Kreuzung Rußlandweg/Mickenbarger Weg. Weiter geht es auf dem Strooter Weg. Rechts der Strooter Wals mit der Trimm-Dich-Stecke und dem Waldlehrpfad. Auf der linken Seite Ihres Weges sehen Sie das Schul- und Sportzentrum und das Waldfreibad. Weiter geht es zur Friedeburger Hauptstraße. Vorbei am Rathaus, den früheren Amtshäusern. Nach 300 m biegen Sie links in den Hohen Weg (Tankstelle). Auf der linken Seite das Siedlungsgebiet Geescheweg. Sie wandern weiter geradeaus, überqueren den Tuchter Weg und kommen nach 600 m an die Heseler Straße. Rechts ein Denkmal für die Gefallenen der letzten Kriege. Nach etwa 100 m biegen Sie in den Heseler Alter Postweg, ein Teilstück des des alten friesichen Heerweges, und wandern weiter bis zum Dreiecksweg. Vor Ihnen liegt die alte Wassermühlenbrücke und der Ems-Jade-Kanal. Ihre Wanderung führ Sie weiter in den Jackenbarger Weg, vorbei an Wiesen und Wallhecken-Landschaften. Am Ende der Straße biegen Sie links in die Heseler Straße. Diese Straße führt Sie nach ca. 300 m an Ihr Ziel "Amerika". Nach einer kurzen Verschnaufpause und etwa 300 m nehmen Sie den nächsten Weg nach links- den Mickenbarger Weg. An der Kreuzung Rußlandweg, Strooter Weg und Mickenbarger Weg schließt sich Ihr Rundweg, und es sind nur noch wenige Minuten zum Ausgangspunkt "Rußland".
Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke8.57 km
  • Dauer02:11 h
  • Aufstieg24 hm
  • Abstieg24 hm

Besonderheiten

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • familienfreundlich

Kartenansicht