Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Hümmling Route: Nebenroute Lähden

Beschreibung

Kulturgenuss in der Natur und Naturerleben in Theorie und Praxis: Diese kurze Rundtour beginnt in der Nähe des Naturkundehauses in Lähden, das in einer Ausstellung und auf seinem Freigelände die Tier- und Pflanzenwelt zeigt, die sich auf dem weiteren Weg entdecken lässt.

Wie sich Ahmsen den Beinamen „Kulturdorf“ verdient hat, sehen Sie an der ersten Station des Weges: Erstens liegt mitten im Wald die Freilichtbühne, deren allsommerlichen Aufführungen jedes Jahr Tausende von Zuschauern anlockt. Zweitens können Sie in sechs Freilichtgalerien des Kulturforums ganzjährig Ausstellungen von Malereien, Bildhauerei und Architektur anschauen. Und drittens schließlich gibt es auch auf dem Dorfplatz eine Freilichtgalerie.

Auf dem großen Bogen zurück nach Lähden lohnen weitere Stopps bei Herßum, wo eines der größten Megalithgräber der Region im Wald steht, sowie in Holte-Lastrup. Denn hinter den Mauern der unscheinbaren, einschiffigen Landkirche verbirgt sich große Kunst: eine barocke Ausstattung aus der Hand des überregional bekannten Bildschnitzers Thomas Simon Jöllemann.

Den Rückweg nach Lähden können Sie nicht verfehlen, denn schon von weitem kommt der Glockenturm der Betschule in Sicht. Genießen Sie die Rückkehr in den Ort, der beim Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ als schönstes Dorf des Emslands ausgezeichnet wurde.

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke28.18 km
  • Dauer01:59 h
  • Aufstieg79 hm
  • Abstieg79 hm
Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Infos zur Mobilität mit Bus, Bahn und Rad unter www.emsland-radexpress.de

Weitere Infos und Links

Besonderheiten

  • Geheimtipp
  • Rundtour
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Kartenansicht