Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Kanutour von Stickhausen nach Leer

Start

Paddel-und-Pedalstation Stickhausen

Ziel

Paddel-und-Pedalstation Leer/Loga

Beschreibung

weitere Infos, Tidezeiten und Reservierung von Mietkanus:

Touristik GmbH Südliches Ostfriesland

Paddel-und-Pedalzentrale

Ledastraße 10

26789 Leer

Tel.: +49 491 91969630

info@paddel-und-pedal.de

www.paddel-und-pedal.de

Wegbeschreibung

 

 

Etwa drei Stunden sollten Sie für die reizvolle Paddeltour über die Flüsse Leda und Jümme nach Leer/Loga einplanen.
Los geht es bei der Station in Stickhausen die Jümme hinauf. Mit der Strömung gehts unter der weißen Klappbrücke hindurch und an dem alten Wehrturm der Burg Stickhausen auf der rechten Seite vorbei. An der Einmündung des Nordgeorgsfehnkanals führt die Tour links weiter in Richtung Leer. Nach etwa 1 1/2 Stunden Fahrzeit ist am Pausenanleger  „Nortmoor“ am rechten Ufer die Möglichkeit sich die Beine zu vertreten.
Die Jümme windet sich nun in weiten Kurven auf Leer zu. Es geht zwischen Deichen entlang und an Pumpwerken vorbei. Der nächste interessante Punkt auf der Tour ist die „Pünte“ in Wiltshausen, Deutschlands älteste, handbetriebene Fähre. Diese ist nach etwa 2 1/2 Stunden Gesamtzeit erreicht. Hier mündet auch die Jümme in die Leda, die man nun nach rechts hin folgt. Kurz nach der Kurve befindet sich erneut ein Pausenanleger. Dieser befindet sich am rechten Ledaufer.
Von hier dauert die Tour noch knapp 30 Minuten. Von hieran am rechten Ledaufer bleiben, um den Anleger der Paddel-und-Pedalstation nicht zu verpassen. Er ist die letzte Möglichkeit zum sicheren Aussetzen.

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke14.2 km
  • Dauer03:00 h
  • Aufstieg0 hm
  • Abstieg0 hm
Ausrüstung

neben Kanu, Schwimmweste und Paddel

 

  • wasserdichte Tonne/Packtasche für Wertsachen
  • bequeme Kleidung
  • ausreichend Trinkwasser
  • je nach Wetterlage
    • Sonnencreme und Kopfbedeckung
    • Regenhose und -Jacke
  • Wechselbebekleidung und Handtuch
  • evtl. Brillenband

Sicherheitshinweise

Alle Teilnehmer sollten sicher schwimmen können.

Alkoholkonsum ist auch auf dem Wasser nicht erlaubt.

Abstand zu anderen Wasserfahrzeugen halten. Kanus sind immer ausweichpflichtig und werden von den Führern von Motorbooten mitunter schlecht gesehen.

Startzeit muss mit den Tidezeiten abgestimmt werden, damit keine Tour gegen die Strömung droht.

Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

von Leer Hbf mit BUS 623 Richtung Augustfehn oder von Bahnhof Augustfehn entweder mit BUS 689 Richtung "FCOS, Gesamtschule Veenhusen" oder BUS 623

jeweils bis Haltestelle "Stickhausen, Alte Heerstraße", von hier noch ca. 100m zu Fuß bis Paddel-und-Pedalstation Stickhausen

Anfahrt

über B72 aus Richtung Cloppenburg und Richtung BAB28 Anschluss Filsum

Abfahrt Stickhausen Richtung Detern, Augustfehn, Barßel, nach weißer Jümmebrücke am Ortseingang Stickhausen rechts in Van-Glan-Straße. Nach Ca. 200m rechts in Alte Heerstraße und nach ca. 50m wiederum rechts auf Parkplatz am Infopavillion der Freizeit & Erholungs GmbH Detern. Hier parken

Parken

Parken vor Ort kostenlos möglich.

Weitere Infos und Links

Anbieter von Mietkanus (und Fahrrädern):

Paddel-und-Pedalstation Leer-Loga

mehr Infos und Kontakt

 

Tidezeiten auf Anfrage in der Paddel & Pedalzentrale (Tel.: +49 491 91969630)

Besonderheiten

  • Von A nach B

Kartenansicht