Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Landschaftserkundungspfad

Beschreibung

Beschilderte Rad- und Wanderroute rund um Varel

Der Landschaftserkundungspfad verbindet die für Varel typischen Landschaftsräume: Geest, Moor und Watt. Die rund 50 km lange Route führt durch sich immer wieder abwechselnde Landschaftsräume: vorbei am Nationalpark Wattenmeer, durch fruchtbares Marschland, entlang von Erlen- und Birkenhainen oder Waldwegen. 8 Stationen entlang dieser Route weisen auf landschaftliche, ökologische und siedlungsgeschichtliche Besonderheiten hin.

Der Landschaftserkundungspfad ist ein Projekt der Agenda-Arbeitsgruppe "Umwelt- und Naturschutz" und wurde von Vareler Bürgern entwickelt.

Wegbeschreibung

Die Rundtour führt abseits der Hauptstraßen auf befestigten Wegen entlang des Weltnaturerbes Nationalpark Wattenmeer. Der Vareler Hafen hat neben einigen Sehenswürdigkeiten wie dem Kuriositätenmuseum Spijöök und der kleinsten Kneipe der Welt auch kulinarisch einiges zu bieten. Über den Vareler Hafen geht es weiter in die Innenstadt.

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke47.34 km
  • Dauer03:10 h
  • Aufstieg38 hm
  • Abstieg34 hm
Ausrüstung

winddichte Regenjacke, Getränke, Sonnencreme, Kopfbedeckung/Fahrradhelm

Anreise
Anfahrt

Wenn Sie in Dangast starten möchten, nehmen Sie auf der A29 die Abfahrt "Varel/Bockhorn". Von dort ausfolgen Sie dem Straßenverlauf noch ca. 6 km bis nach Dangast.

Parken

Eine gebührenpflichtige Parkmöglichkeit ist in Dangast direkt am Strand vorhanden.

Weitere Infos und Links

www.agenda-varel.de/agenda-varel-2/landkarte

Besonderheiten

  • Rundtour

Kartenansicht