Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Lathen 1 - Links und Rechts der Ems

Beschreibung

Auf dieser Tour lernen Sie alle Orte der Samtgemeinde Lathen kennen – und erleben dabei ein gutes Stück Natur und Geschichte der Region. Denn das fast 1200 Jahre alte Lathen zählt zu den ältesten, das kaum mehr als 80 Jahre alte Renkenburg zu den jüngsten Orten des Emslands.

Prägend für die Samtgemeinde – und damit auch für diese Tour – sind die große Wasserstraße in der Mitte, die Moore zu beiden Seiten des Flusses und die Kulturlandschaft, die von den Menschen im Laufe der Jahrhunderte geschaffen wurde.

Das traditionelle dörfliche Leben lernen Sie im Heimathaus Oberlangen, einem knapp 200 Jahre alten niederdeutschen Hallenhaus, kennen. Und ein bisschen Nostalgie genießen Sie in zwei ungewöhnlichen Ausstellungen: In Lathen ist eine private Playmobilsammlung mit etwa 3000 Figuren ausgestellt – inklusive Ritterburg, Hafen, Flugplatz, Polizeistation, Bahnlinie und so fort. Entdecken Sie Ihr eigenes Spielzeug von damals? Oder das, was Sie sich sehnlichst gewünscht, aber nie vom Christkind bekommen haben? Im Bürgerhaus „Alte Schule“ in Niederlangen ist eine ebenfalls private Sammlung von Puppen zu sehen. Wer sich etwas Zeit nimmt, erfährt von der Sammlerin die Geschichten zu Ihren rund 700 Puppen aus der Zeit zwischen 1860 und 1960 – angeblich weiß sie zu jedem Ausstellungsstücke eine zu erzählen.

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke74.4 km
  • Dauer05:03 h
  • Aufstieg201 hm
  • Abstieg201 hm
Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Infos zur Mobilität mit Bus, Bahn und Rad unter www.emsland-radexpress.de

Weitere Infos und Links

Besonderheiten

  • aussichtsreich
  • Geheimtipp
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Kartenansicht