Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Rund um Salzbergen

Start

Salzbergen

Ziel

Salzbergen

Beschreibung

Drei unterschiedliche Sammlungen gehören zu den Highlights dieser Tour rund um Salzbergen: Das überregional bekannte Feuerwehrmuseum zeigt die Geschichte der Brandbekämpfung. Zu sehen sind neben historischen Gerätschaften der örtlichen Wehr zahlreiche Ausrüstungsgegenstände und Uniform-Teile aus aller Welt. In der Ausstellungsscheune hat der Heimatverein geologische und archäologische Fundstücke sowie historische Waschmaschinen und weitere Haushaltsgeräte zusammengetragen. Die Kutschenausstellung schließlich ist das Ergebnis der Sammelleidenschaft von Helmut Oldeweme, der auf seinem Hof 30 historische Fahrzeuge zeigt. Mit einigen davon sind sogar Ausflugsfahrten möglich.

Weitere Glanzlichter setzt die Natur: Sie radeln durch die Auen eines besonders reizvollen Ems-Abschnitts, fahren durch den Wald am Gut Stovern, den eine besonders große botanische Vielfalt auszeichnet, und passieren das Niedermoor des Naturschutzgebiets Steider Keienvenn.

Zum Schluss noch ein Leckerbissen für Technikfans: In der Nähe des Start- und Zielpunkts steht am Salzberger Bahnhof eine historische Dampflok der Baureihe 43, die bis 1977 zwischen Emden und Rheine fuhr.

Wegbeschreibung

Ausgehend vom zentral gelegenen Heimathaus, führt der ca. 31 km lange Rundweg durch die Ortsteile Steide, Hummeldorf, Holsten-Bexten und Neumehringen. Er ist für Fahrten in beide Richtungen ausgeschildert, eine Streckenbeschreibung erübrigt sich daher. Zusätzlich bietet die gut lesbare Karte eine verlässliche Orientierungshilfe.

Wer den Radweg um Salzbergen fahren oder wandern möchte, achte auf das kleine , quadratische Zusatzschild mit der Aufschrift "Rund um Salzbergen", das unter einem Armwegweiser angebracht ist. Die Strecke von einem Armwegweiser zum nächsten wird durch grün umrandete Schilder mit Rad und Richtungspfeil angezeigt.

"Rund um Salzbergen" möchte den/die Radwander(in) in Wort und Bild über verschiedene Themen am Wege informieren. Es wurden insgesamt 39 Stationen bzw. Themen ausgewählt, die sehr unterschiedliche Bereiche (u.a. naturbezogene, archäologische, geologische, sakrale, geschichtliche und sagenhafte) ansprechen und so die Vielfalt von Natur und Kultur auf Salzbergener Gemeindegebiet vorstellen.

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke30.46 km
  • Dauer02:13 h
  • Aufstieg97 hm
  • Abstieg97 hm
Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Infos zur Mobilität mit Bus, Bahn und Rad unter www.emsland-radexpress.de

Weitere Infos und Links

Besonderheiten

  • Rundtour

Kartenansicht