Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Rundtour entlang des Deiches und durch Moorhausen

Start

Dangast, Weltnaturerbeportal

Ziel

Dangast, Strandcampingplatz

Beschreibung

Am Dangaster Badestrand erlebt man Ebbe und Flut hautnah. Wenn man die Rundtour startet, ist das Wasser vielleicht kaum zu sehen. Wenn man am Ende der Tour angekommen ist, ergibt sich möglicherweise schon die Gelgenheit ein Bad im Jadebusen zu nehmen. Am Strandcampingplatz führt der Weg hinter den Deich, wo die Schafe die Wanderer mit einem freundlichen "Määh" begrüßen. Nach wenigen Kilometern geht es weiter ins Binnenland. In den Sommermonaten trifft man dort auf weidende Rinder und Kühe. An der Landschaftserkundungspfad-Station an der Ecke Hullenwiesenstraße/Goldene Linie lädt eine Schutzhütte zur Rast ein. Zudem erhält man hier Informationen zum Landschaftsraum "Moor". Der Weg "Goldene Linie" führt bis zur Wehgaster Straße. Nach nur wenigen hundert Metern erreicht man den Ortseingang von Dangast. Dort biegt man in die ruhig gelegene Oldeoogstraße ein. Hier trifft man auf das Steindorf von Eckart Grenzer. Weiter geht es an reetgedeckten Häusern vorbei in den Ortskern von Dangast.

Wegbeschreibung

Von der Dangaster Promenade aus geht es am Deich entlang in Richtung Vareler Hafen. Auf halber Strecke liegt auf der rechten Seite der südliche Anwachsweg. Dieser mündet in die Grodenchaussee. Hier ist auf der rechten Seite bereits die Hullenwiesenstraße zu sehen, der man bis zur Straße "Goldene Linie" folgt. Am Ende der Goldenen Linie liegt die Wehgaster Straße. Wenn man sich hier links hält, erreicht man nach einigen hundert Metern die Straße "Zum Jadebusen". Hier ist bereits das Ortsschild von Dangast zu sehen. Durch die Oldeoogstraße, den Gröningsweg und die Straße "Auf der Gast" wandert man bis zum Strandcampingplatz, wo der Jadebusen und der Strand Entspannung nach einer Wandertour bietet.

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke11.42 km
  • Dauer05:25 h
  • Aufstieg14 hm
  • Abstieg10 hm
Ausrüstung

festes Schuhwerk, winddichte Regenjacke, Rucksack mit Proviant für ein herzhaftes Picknick, Picknickdecke, Fernglas

bei strahlendem Sonnenschein: Sonnencreme, Kopfbedeckung 

Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Die Bushaltestelle "Am Strand" liegt nur 20 m vom Startpunkt der Rundtour entfernt.

Anfahrt

Verlassen Sie die Autobahn A 29 an der Abfahrt "Varel/Bockhorn" und folgen Sie der Straße durch Langendamm und Dangastermoor bis nach Dangast. Am Ende der Edo-Wiemken-Straße liegt der Startpunkt der Tour.

Parken

Ein kostenpflichtiger Parkplatz ist direkt am Startpunkt vorhanden.

Edo-Wiemken-Str. 61, 26316 Varel-Dangast

Weitere Infos und Links

www.dangast.de

Besonderheiten

  • Rundtour

Kartenansicht