Hauptinhalt der Seite anspringen

Rundtour "Warften und Wurten" in Wittmund

Beschreibung

Ausgangspunkte für die  Rundtour "Warften und Wurten" sind Jever oder Hohenkirchen. Entlang der alten Sietwendung, Wasserscheide und Grenzdeich zwischen dem oldenburgischen Jeverland und dem ostfriesischen Harlingerland, bewegen Sie sich in der "Alten Marsch". Im weiten offenen Grünland unter dem gewaltigen friesischen Himmel erleben Sie idyllische Dörfer und Einzelgehöfte auf Wurten und Warften. Diese Siedlungen stammen aus der Zeit vor den großen Eindeichungen. Die fruchtbaren Marschböden brachten Wohlstand, der sich in stattlichen Gehöften und prachtvollen Kirchen widerspiegelt. Sie werden Dörfer sehen, wo die Kirche nicht im Dorf ist, sondern daneben erbaut wurde. Und eine Deichkirche ist auch dabei. Lassen Sie sich überraschen!

Wegbeschreibung

  • Jever-Wiefels
  • Bussenhausen
  • Tettens
  • Ziallerns
  • Middoge
  • Berdumer Großeriege
  • Berdum
  • Berdumer Oberdeich
  • Eggelingen
  • Schluis
  • Groß Scheep
  • Wiefels-Jever

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke22.13 km
  • Dauer01:32 h
  • Aufstieg28 hm
  • Abstieg28 hm
Weitere Infos und Links

Die Rundtour "Warften und Wurten" ist die 3. der insgesamt 8 Etappen durch die ehemalige Harlebucht. Sie können sich hier die kostenlose Broschüre mit allen Etappen und ausführlichen Toureninformationen herunterladen.

Besonderheiten

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Rundtour

Kartenansicht