Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Stadt-Wasser-Wald-Tour

Start

Tourist-Information Cloppenburg

Ziel

Tourist-Information Cloppenburg

Beschreibung

Sie beginnen Ihre Radtour in der Kreisstadt Cloppenburg und radeln in Richtung Vahren. Dort lädt der Dorfteich mit seiner Bleichhütte zum Verweilen ein.

Die Route führt Sie dann weiter durch den Ort Molbergen bis nach Dwergte. Hier empfiehlt sich ein Gang über den Waldlehr- und Erlebnispfad Dwergter Sand. Sie radeln nun durch ein schönes Waldgebiet und erreichen die Thülsfelder Talsperre. Sie ist die einzige Talsperre in Nordwestdeutschland und wurde 1927 fertiggestellt.

Sie setzen Ihren Rundkurs fort und fahren weiter durch das Waldgebiet "Resthauser Fuhrenkamp". Danach passieren Sie den Golfplatz Thülsfelder Talsperre.

Über Resthausen und Stalförden gelangen Sie zum Ambührener See und schließlich zurück in die Kreisstadt Cloppenburg.

Wegbeschreibung

Sie beginnen Ihre Radtour in der Kreisstadt Cloppenburg beim Knotenpunkt (53, Eschstraße) und radeln in Richtung Vahren (46). Kurz vor dem dortigen Knotenpunkt biegen Sie rechts ab in den "Molberger Weg". Hier folgen Sie der Beschilderung in Richtung Knotenpunkt (55). Nach 100 Metern geht es wieder links ab. Auf der rechten Seite lädt dann der Dorfteich mit seiner Bleichhütte zum Verweilen ein.

 

Die Route führt Sie dann weiter durch den Ort Molbergen. Nach dem Kreisverkehr fahren Sie weiter geradeaus auf der "Peheimer Straße". Nach 1,1 Kilometern geht es dann schräg rechts in die Straße "Kuhmoor". Zwei Kilometer weiter erreichen Sie Dwergte. Dort rechts in die Straße "Zum Dwergter Meer" und nach 200 Metern erreichen Sie den Knotenpunkt (52). Hier folgen Sie der Beschilderung zum Punkt (33). Nach einem Kilometer beginnt auf der linken Seite bei einem Picknickplatz der Waldlehr- und Erlebnispfad Dwergter Sand. Die Wanderrundroute ist 3,5 Kilometer lang.

 

Weiter radeln Sie nun durch ein schönes Waldgebiet und erreichen die Thülsfelder Talsperre (33). Sie ist die einzige Talsperre in Nordwestdeutschland und wurde 1927 fertiggestellt.

 

Sie setzen Ihren Rundkurs fort und fahren am Punkt (1) rechts ab und weiter durch das Waldgebiet "Resthauser Fuhrenkamp". Danach passieren Sie den Golfplatz Thülsfelder Talsperre (22).

 

Über Resthausen und Stalförden (21) fahren Sie weiter in Richtung (18). Nachdem Sie den breiten Radweg an der "Stalfördener Straße" erreicht haben folgen Sie rechts ab der Beschilderung "Cloppenburger Radtour" zum Ambührener See. Dort geht es links über einen Stegweg und entlang der Soeste schließlich zurück in die Kreisstadt Cloppenburg.

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke32.16 km
  • Dauer02:10 h
  • Aufstieg90 hm
  • Abstieg90 hm

Besonderheiten

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Rundtour

Kartenansicht