Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Tour de Fries

Start

Wilhelmshaven

Ziel

Wilhelmshaven

Beschreibung

Die flache Landschaft mit ihren vielen Landschaftsbildern ist die ideale Voraussetzung für einen abwechslungsreichen und entschleunigten Urlaub an der Küste und im Binnenland.

Start- und Endpunkt der 280 Kilometer langen Route ist Wilhelmshaven, die Marine- und Hafenstadt am Jadebusen. Die insgesamt 6 Etappen mit Längen zwischen 30 und 60 km haben alle ihren eigenen Reiz. Naturliebhaber genießen die Vielfalt der friesischen Landschaft, die von Marsch, Geest und Moor bis hin den Stränden am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer immer wieder neue Gesichter zeigt. Historische Gemäuer wie Kirchen, Mühlen und Schlösser begeistern kulturell interessierte Radfahrer und laden entlang der Tour immer wieder zu einer Pause ein. Aber auch kulinarisch kommt auf der Tour de Fries niemand zu kurz. Den legendären Rhabarberkuchen in Dangast darf man sich ebenso wenig entgehen lassen wie ein frisch gezapftes Jever-Pils. Und frischer Fisch steht natürlich auch ganz oben auf den Speisekarten in der Region.



Wegbeschreibung

Die Tour die Tour ist durchgängig mit dem Blau-Gelb-Grünen Logo beschildert. Die Plaketten sind in die Armwegweiser mit der grün/weißen Zielwegweisung eingeschoben.

 

1. Etappe Wilhelmshaven - Varel (ca. 55 km)

Wilhelmshaven - Sande - Zetel - Varel


2. Etappe Varel - Bockhorn (ca. 50 km)

Varel - Westerstede - Bockhorn


3. Etappe Bockhorn - Friedeburg (ca. 45 km)

Bockhorn - Neuenburg - Wiesmoor - Friedeburg


4. Etappe Friedeburg – Minsen-Förrien (ca. 60 km)

Friedeburg - Wittmund - Carolinensiel - Minsen-Förrien


5. Etappe Minsen-Förrien - Jever (ca. 30 km)

Minsen-Förrien - Jever


6. Etappe Jever – Wilhelmshaven (ca. 35 km)

Jever - Schortens - Wilhelmshaven

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke273.55 km
  • Dauer18:16 h
  • Aufstieg199 hm
  • Abstieg199 hm
Ausrüstung

Eine besondere Ausrüstung ist nicht erforderlich!

Sicherheitshinweise

Die Tour de Fries kann ohne besondere Sicherheitsvorkehrungen befahren werden.

Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn: Wilhelmshaven Hbf erreichen Sie ab Oldenburg (Oldb) Hbf bequem mit der Nordwestbahn. Informationen zur Fahrradmitnahme finden Sie hier.

Fernbus: Ab zahlreichen deutschen Städten gibt es Fernbus-Verbindungen, bei denen eine Fahrradmitnahme nach Verfügbarkeit möglich ist. 

Anfahrt

Von Osten kommend: über Bremen - A28 Richtung Oldenburg - A29 Richtung Wilhelmshaven

Von Süden kommend: über die A31 Richtung Leer - A28 Richtung Oldenburg - Abfahrt 2 Leer-Ost auf die B436 Richtung Hesel - über B72/B436 nach Wiesmoor - über A436 weiter nach Friedeburg und Sande - A29 Richtung Wilhelmshaven

alternativ von Süden kommend: über die A1 via Osnabrück Richtung Oldenburg - am Dreieck Ahlhorner Heide auf die A29 Richtung Oldenburg - Wilhelmshaven liegt am nördlichen Ende der A29

Parken

In der Wilhelmshavener Innenstadt stehen zahlreiche Parkplätze und Parkhäuser kostenpflichtig zur Verfügung. Im Parkhaus an der Stadthalle, Zufahrt über Gerichtsstraße, kann man kostenfrei parken. Größere, gebührenfreie Parkflächen stehen nördlich der Innenstadt am Sportforum zur Verfügung. 

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen und die Pauschalangebote zur Tour de Fries finden Sie auf der Homepage der Friesland-Touristik Gemeinschaft.

Oder rufen Sie uns an unter 0 44 21 / 91 300 17, wir beraten Sie gerne!

 

Homepage der Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH

Homepage der Gemeinde Sande

Homepage der Gemeinde Zetel

Homepage der Kurverwaltung Dangast

Homepage der Wangerland Touristik GmbH

Homepage der Stadt Jever

Homepage der Stadt Schortens

Besonderheiten

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Kartenansicht