Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Kanalfahrt mit der MS Stadt Aurich nach Aurich

Emden

Eine wunderschöne Bootstour auf dem Ems-Jade-Kanal

Weitab von Siedlungen und Straßen streift der Blick die typische Weite Ostfrieslands.  Sie fahren entlang an Emdens Uferpromenade, passieren Emdens Stadthafen, den Delft, mit seinen Museumsschiffen und durch die berühmte Kesselschleuse und . Bis zum "Mittelhaus", einer Drehbrücke auf halber Strecke, bemerkt der aufmerksame Fahrgast an den ungewöhnlich vielen und teilweise engen Kurven, dass hier der Kanal in einem ehemaligen Flussbett verläuft. Wer genügend Zeit und Lust mitbringt, fühlt sich auf dieser Tour besonders wohl. Für das leibliche Wohl an Bord ist natürlich gesorgt.
Um 14.30 Uhr tritt die MS "Stadt Aurich" vom Liegeplatz am Delft die Fahrt an. Das Schiff startet ursprünglich morgens gegen 09.30 Uhr in Aurich. Zurück nach Emden kann der Linienbus genutzt werden.

Anfahrtsbeschreibung

ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Busverbindung in die Stadt, kostenpflichtige Parkplätze im Stadtgebiet, z.B. Stephansplatz, Große Straße, Neuer Markt

Kontakt

Kanalfahrt mit der MS Stadt Aurich nach Aurich

Am Ratsdelft (Nähe Hafentor)
26721 Emden
Deutschland

Tel.: 0 49 21 / 9 74 00
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Fahrten von Frühjahr bis Herbst an ausgewählten Tagen.

Ruhetag

Montag, Dienstag, Donnerstag

Preisinformation

Preise: Erwachsene 18,00 € / Kinder (4-11 Jahre) 9,00 €

Wer nur ein Teilsrück fährt, also entweder Aurich - Emden oder umgekehrt, zahlt nur 14,00 € (Kinder 7,00 €) oder mit Bus-/ Schiff-Kombi-Ticket 16,00 €. Weitere Preise: Busticket 3,- Euro Hund 2,50 Euro Fahrrad 7,- Euro

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter

Und wo in Emden genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchtürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.