Watt Welten UNESCO Weltnaturerbe Norderney

Norderney

Weltnaturerbe zwischen Hummer und Windenergie.

Eine eindrucksvolle Fassade mit Windrichtungsmarkern und eine „Kornweihen-Schaukel“ auf der Dachterrasse bilden den Blickfang des großen Gebäudes direkt am Fährterminal. Die moderne Ausstellung macht die geologischen und  ökologischen Prozesse im Wattenmeer, die zu seiner  Anerkennung als UNESCO-Weltnaturerbe führten, erlebbar. Spielsteine und technische Module ermöglichen Interaktion und Vernetzung. Acht Aquarien, ein Kino mit Wattenmeer-Filmen, Sonderausstellungen und ein Forschungslabor bringen zusätzlich Leben ins Haus. Ein breites Spektrum an naturkundlichen Veranstaltungen für Urlauber und  Schulklassen lädt zu besonderen Erlebnissen in Norderneys vielfältiger Natur ein.

Besonderheiten

  • Barrierefreiheit geprüft
  • Menschen mit Gehbehinderung
  • Rollstuhlfahrer (teilweise)
  • Menschen mit Sehbehinderung (teilweise)
  • Blinde Menschen (teilweise)

Und wo auf Norderney genau?