Das größte Angebot in ganz Ostfriesland und der Nordsee:

10.000 Ferienwohnungen und Hotels in Ostfriesland verfügbar

Ebbe und Flut

Der Mond hat den stärksten Einfluss auf die Gezeiten, weil er der Erde viel näher ist als die Sonne. Auf der Seite der Erde, die zum Mond weist, ist die Anziehungskraft des Mondes größer als die Fliehkraft der Erde. So entsteht ein sogenannter Flutberg. Auf der mondabgewandten Seite der Erde ist die Fliehkraft größer als die Anziehungskraft, so dass sich hier ein zweiter Flutberg bildet.

Wattwanderungen

Eine Wattwanderung ist ein "Muss" für alle, die diesen einzigartigen Lebensraum intensiv kennen lernen und erleben wollen. Zieht sich das Meer zurück, kann man das Wattenmeer bei einer geführten Dünen- und Wattwanderungen oder auf naturkundlichen Lahrpfaden erwandern. Hier lernt man eine Menge über die Flora und Fauna sowie über die Meeresbewohner und ihren Lebensraum kennen. Sie möchten an einer Wattführung teilnehmen? Hier finden Sie eine Auflistung der Watttführer/innen in Ostfriesland und an der Nordsee. Die Wattführer organisieren die Wattführungen in Eigenregie. Wir vermitteln selbst keine Wattführungen.

Bitte gehen Sie niemals alleine, ohne fachkundige Führung, ins Watt oder gar zu einer Sandbank oder Iinsel hinaus! Die Gefahren durch die zurückkehrende Flut oder plötzlichen Wetterumschwung sind nicht zu unterschätzen. Eine Wattwanderung sollte niemals ohne Wattführer alleine angetreten werden.

Informationen

Wattwanderungen
Faszination Wattenmeer
Faszination Wattenmeer

Faszination Wattenmeer

Nirgendwo auf der Welt hat sich unter dem Einfluss der Gezeiten eine vielfältigere Landschaft entwickelt, die sich noch heute immer wieder verändert. Lernen Sie das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer hautnah kennen und gehen Sie mit Wattwurm & Co. auf Tuchfühlung.

Parks und Gärten
Parks und Gärten

Parks und Gärten

In Ostfriesland werden Gartenträume wahr: Üppige Rhododendronhaine in der Ammerländer Parklandschaft, romantische Schlossparks, liebevoll gestaltete Bauerngärten und jede Menge Veranstaltungen rund ums Beet, lassen die Herzen von Gartenfreunden höher schlagen!

Fehngebiete
Fehngebiete

Fehngebiete

Schnurgerade Kanäle, weiße Klappbrücken, historische Fehnhäuser oder auch die prächtigen Windmühlen - das ist das typische Erscheinungsbild von Fehngebieten. Das Fehngebiet erstreckt sich über das südliche Ostfriesland und reicht von der Ems bis ins Ammerland.

Moore und Seen
Moore und Seen

Moore und Seen

Moore begannen sich in Ostfriesland  mit dem Ende der Eiszeiten zu bilden. Viele Ortsnamen und die schnurgerade Fehnkanäle zeugen noch heute von der Moorkolonisierung. Moorlehrpfade, Museen und geführte Moorwanderungen geben spannende Einblicke in die einzigartige Moorlandschaft Ostfrieslands.