Deutsche Fehnroute

Start

Leer

Ziel

Leer

Beschreibung

Die Deutsche Fehnroute hat nicht nur einenklangvollen Namen, sondern sie zählt auch zu den bekanntesten Radwanderwegen in Norddeutschland. Über 173 km verläuft sie durch das deutschlandweit einmalige Fehngebiet. Der Name „Fehn“ ist von dem niederländischen „Veen“ abgeleitet worden. Er bedeutet dort „Moor“. Orte mit der Endung „fehn“ deuten auf eine genaue festgelegte Kultivierungsmethode hin, nach der die Hochmoore seit dem 17. Jahrhundert zur Brenntorfgewinnung erschlossen und anschließend urbargemacht wurden. Lange Kanäle und Seitenkanäle, sogenannte Wieken, weiße Klappbrücken, Windmühlen und Backsteinhäuser zeugen bis heute von dieser interessanten Vergangenheit und sind allgegenwärtig in allen Fehngemeinden.

Mehr Infos unter:

Deutsche Fehnroute e.V.
Ledastraße 10
26789 Leer
0491 919696 40
info@deutsche-fehnroute.de
www.deutsche-fehnroute.de
facebook/fehnroute
instagram/deutsche_fehnroute

Wegbeschreibung

Eine genaue Wegbeschreibung finden Sie im "Reise- und Routenführer" der Deutschen Fehnroute, den Sie kostenlos auf unserer Internetseite bestellen können. 

Kartenansicht

Deutsche Fehnroute - 1. Etappe
Deutsche Fehnroute - 1. Etappe

Deutsche Fehnroute - 1. Etappe

Deutsche Fehnroute - 2. Etappe
Deutsche Fehnroute - 2. Etappe

Deutsche Fehnroute - 2. Etappe

Deutsche Fehnroute - 3. Etappe
Deutsche Fehnroute - 3. Etappe

Deutsche Fehnroute - 3. Etappe

Deutsche Fehnroute - 4. Etappe
Deutsche Fehnroute - 4. Etappe

Deutsche Fehnroute - 4. Etappe

Deutsche Fehnroute - Alternativstrecke
Deutsche Fehnroute - Alternativstrecke

Deutsche Fehnroute - Alternativstrecke

Deutsche Fehnroute (Auto-Route)
Deutsche Fehnroute (Auto-Route)

Deutsche Fehnroute (Auto-Route)