Suchen & Buchen:

Radfreundliche Unterkünfte in Ostfriesland

Entdecken Sie die Orte an der Friesenroute

Hinte
Hinte

Hinte

Die idyllische und weitläufige Landschaft ist von einem gut ausgebauten Radwegenetz durchzogen. Das weit verzweigte Kanalnetz macht es möglich mit dem Paddelboot sogar bis zum Großen Meer zu rudern.

Südbrookmerland
Südbrookmerland

Südbrookmerland

Südbrookmerland, das steht für Radfahren, Wassersport und eine wunderschöne Landschaft, geprägt durch Kirchen und historische Mühlen. Das Highlight der Feriengemeinde ist das Große Meer.

Ihlow
Ihlow

Ihlow

Ihlow, das ist ostfriesische Lockerheit, Natur, Historie und Aktivurlaub. Entdecken Sie die Klosterstätte im Wald, viele Angebote für Natur- und Sportbewusste  und gelebte ostfriesische Traditionen im Mittelpunkt Ostfrieslands.

Aurich
Aurich

Aurich

Aurich, eine Region mit Wohlfühlcharakter und Kleinstadtflair, wo man den Alltag hinter sich lassen kann. Im Herzen Ostfrieslands liegt die Residenzstadt mit ihrem traumhaften Radwanderwegnetz und der gemütlichen Innenstadt.

Norden-Norddeich
Norden-Norddeich

Norden-Norddeich

Das Nordseeheilbad Norden-Norddeich lädt neben einem Badebesuch am weitläufigen Sandstrand auch zu Wattwanderungen durch das einmalige UNESCO-Weltnaturerbe ein. 

Dornum
Dornum

Dornum

Kein Stress, keine Hektik, dafür Nordseewellen, Sandstrände, Deiche, gesunde Luft und beschauliche Häfen. In Dornum gibt es noch die ostfriesisch-gemütliche Ferienidylle.  

Emden
Emden

Emden

Emden ist ein wahres Kleinod in Ostfriesland. Früher bestimmten Meer und Hafen die Geschicke der Stadt, heute können bei einem Stadtbummel historische Boote im Hafen bestaunt oder eine Grachtenfahrt unternommen werden. Wer es moderner mag, kommt bei einer Besichtigung der Kunsthalle oder des VW-Werks auf seine Kosten.

Norderney
Norderney

Norderney

Das Nordseeheilbad Norderney ist eine sehr moderne Insel, auf der immer etwas los ist. Die wohl lebhafteste der Ostfriesischen Inseln beeindruckt nicht nur mit ihrer schönen Natur-kulisse, sondern auch mit ihren herausragenden architektonischen Bauten wie dem Kurtheater und dem Conversationshaus.

Wiesmoor
Wiesmoor

Wiesmoor

Der Luftkurort Wiesmoor wird auch die „Blüte Ostfrieslands” genannt. In vielen Parks, Gärten und der Blumenhalle kann man die große Blumen-Vielfalt betrachten. Darüber hinaus bietet Wiesmoor viele Aktivitäten für Groß und Klein.

Großefehn
Großefehn

Großefehn

In Großefehn kann man die Fehnlandschaft entlang herrlicher Wander-, Rad-, und Reitwege genießen. Eine weitere Besonderheit sind die fünf historischen Windmühlen, die Großefehn zum „Fünf-Mühlen-Land” machen.


Was Sie vielleicht auch interessieren könnte

Kirchen und Orgeln
Kirchen und Orgeln

Kirchen und Orgeln

In Ostfriesland findet man viele schöne mittelalterliche Kirchen. Von imposanten Backsteinhäusern bis zu kleinen schnuckeligen Dorfkirchen gibt es in Ostfriesland alles.

Museen
Museen

Museen

Auf der gesamten Ostfriesischen Halbinsel gibt es zahlreiche Museen und Ausstellungen, die mit ihrem Angebot jede Altersklasse ansprechen und begeistern. 

Unsere Kultur
Unsere Kultur

Unsere Kultur

Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einfach unverwechselbar.

Gulfhöfe und Bürgerhäuser
Gulfhöfe und Bürgerhäuser

Gulfhöfe und Bürgerhäuser

Gulfhöfe prägen wesentlich das Bild der Kulturlandschaft an der Nordseeküste und messen sich in ihrer räumlichen Größe durchaus mit Kirchen und Schlössern.