Deutsche Fehnroute - Alternativstrecke

Start

Apen

Ziel

Leer

Beschreibung

Die Alternativstrecke der Deutschen Fehnroute ermöglicht es Ihnen die Strecke des Rundkurses nahezu zu halbieren.

Ein weit gereister Mann mit viel Phantasie hat das weite, flache Land des Jümmiger Hammrichs einmal das „Mesopotamien Ostfrieslands“ genannt. Auch wenn dieser Vergleich sicher ein wenig hinkt, so hat das Erholungsgebiet zwischen Leda und Jümme mit dem staatlich anerkannten Erholungsort Detern doch viel zu bieten, was besonders von naturverbundenen Menschen geschätzt wird. Dabei ist das zwischen den Deichen liegende „Zweistromland“ nur ein Teil der Samtgemeinde Jümme. Die Geest mit baumbestandenen Wallhecken und die Überreste eines einstmals baum- und strauchlosen Hochmoores stehen im scharfen Kontrast zu den sattgrünen und brettebenen Weiden der Hammriche.

Mehr Informationen unter:

Deutsche Fehnroute e.V.
Ledastraße 10
26789 Leer
0491 919696 40
info@deutsche-fehnroute.de
www.deutsche-fehnroute.de
facebook.com/fehnroute
instagram.com/deutsche_fehnroute

Wegbeschreibung

Eine genaue Wegbeschreibung finden Sie im "Reise- und Routenführer" der Deutschen Fehnroute, den Sie kostenlos auf unserer Internetseite bestellen können. 

Kartenansicht

Weitere Touren

Hier finden Sie weitere Touren auf unserem Tourenplaner "Grenzenlos Aktiv".