Tagesausflug - Rund um den Dollart am Weltnaturerbe Wattenmeer!

Start

Ditzum

Ziel

Ditzum

Beschreibung

Kurz hinter Termunterzijl liegt der „Buitenplaats Reiderhove“. Das Gebäude ist am Wochenende geöffnet. Es bietet einen Aussichtsturm, sowie zahlreiche Infos über die Vogelwelt am Dollart. In der Nähe des „Buitenplaats“, kann man bei gutem Wetter zahlreiche Seehunde beobachten, die sich am Stand tummeln und die Sonne genießen.

Bevor Sie den Grenzübergang in Nieuwe Statenzijl erreichen, können Sie einen kleinen Schlenker in den Reiderwolder Polder fahren. Hier können Sie samstags in der Kunstgalerie „De Groninger Kroon“ Kaffee, Tee und Kuchen genießen und zahlreiche Kunstwerke bestaunen. Am Grenzübergang angekommen führt ein verschlungener Bretterpfad durch das Schilf zum sogenannten „Kiekkaaste“, ein Vogelbeobachtungspunkt und Rastmöglichkeit direkt am Dollart. Einen letzten Blick auf die Meeresbucht können Sie von der ehemaligen Bohrinsel in Dyksterhusen werfen, bevor Sie wieder Ihren Startpunkt Ditzum erreichen. Hier können Sie den Ausflug bei einem Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants ausklingen lassen.

Diesen Tagesausflug können Sie selbstverständlich auch in umgekehrter Richtung fahren und die Fähre um 16:50 Uhr ab Delfzijl für Ihre Rückfahrt nach Ditzum nutzen.

Wegbeschreibung

Parkmöglichkeiten in Ditzum

Parkmöglichkeiten gibt es an der Straße "Am Tief" auf dem Hermann-Tempel-Platz.

Kartenansicht

Weitere Touren

Hier finden Sie weitere Touren auf unserem Tourenplaner "Grenzenlos Aktiv".