Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü
Mehrere rote Boote mit Paddlern von Paddel und Pedal auf dem Wasser
Das größte Angebot in ganz Ostfriesland und der Nordsee:10.000 Ferienwohnungen und Hotels in Ostfriesland verfügbar

Paddel und Pedal in Ostfriesland

Vulle Fahrt vörut

Ostfriesland aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen - das geht mit Paddel und Pedal. Bestaunen Sie die malerische Landschaft von der Wasserseite aus. Mit dem Kajak oder Kanadier geht es durch die Flüsse, Seen und Kanäle, vorbei an Mühlen, Klappbrücken, kleinen Dörfern, Schafen und Schwarzbunten.

Unter dem Motto "Hier starten und dort abgeben" können an 20 Paddel- und Pedalstationen Fahrräder und Kanus für Tagesausflüge oder ausgedehnte Rundtouren gemietet werden, ob alleine oder als Gruppe. Das Team von Paddel und Pedal berät gerne über die vielfältigen Möglichkeiten einer Kanutour. Noch nie gepaddelt? Kein Problem! Vor jeder Tour gibt es von den Stationsleitern eine Einweisung ins Kanufahren und zur richtigen Paddeltechnik. Und dann kann es auch schon losgehen: Die nächsten Stunden stehen ganz im Zeichen der Natur und Entspannung.

Für die Wasserscheuen empfiehlt sich eine Tour nur mit dem Fahrrad oder E-Bike auf einer der zahlreichen Radrouten. Jede Station bietet interessante Strecken und Rundkurse, die es zu entdecken gilt. So wartet immer eine neue Herausforderung.

Die Paddel- und Pedalstation am Großen Meer in Südbrookmerland

Kontakt

Paddel- und Pedalzentrale

Ledastr. 10
26789 Leer
Tel 04 91 / 91 96 96 30
E-Mailinfo(at)paddelundpedal.de
Internet www.paddelundpedal.de

Die Paddel- und Pedalstationen

Bestellen Sie die handliche Broschüre "Ostfriesland - Naturerlebnis mit Paddel und Pedal"Praktische Begleiter für unterwegs
Eine kleine Gruppe mit ihrem Kanu an der Paddel- und Pedalstation in Moormerland

Ausrüstung und Sicherheit

Neben Schwimmwesten gehören Paddel in der richtigen Länge sowie wasserdichte Behälter für z.B. Kleidung, Proviant und andere Gegenstände zur Ausrüstung dazu. Die Fahrräder sind robust und gut ausgestattet. Neben den Tourenrädern gibt es Fahrräder, Tandems und Pedelecs. Kinder können entweder selbst radeln oder im Kindersitz bzw. Kinderanhänger mitfahren. Natürlich sind auch Fahrradhelme für Groß und Klein vorhanden.

QualitätsManagementWasser

Paddel- und Pedalstationen, die mit dem QMW-Signet gekennzeichnet sind, stehen für geprüfte Qualität im Kanutourismus.

Blick über das Wasser am Bootshaus mit Besuchern auf der Terrasse

Streckenbeschilderung

Alle Wasser- und Radwege im Paddel- und Pedal- Tourennetz sind ausgeschildert. Die Schilder an den Wasserwegen sind blau und zeigen Abfahrtsort, den Zielort und den nächsten Pausenanleger mit Zeitangaben an. Alle Schilder tragen eine Orientierungsnummer, die der Wasserwanderer im Routenführer und auf der Streckenkarte wieder findet. Die Schilder für die Fahrradstrecken von und zu den Stationen tragen das Logo und zeigen die Fahrrichtung an.

Was Sie vielleicht auch interessieren könnte