Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Paddel- und Pedalstation Strücklingen

Saterland

Strücklingen - immer eine Fahrt wert

Strücklingen liegt, wo der Utender Kanal in die Sagter Ems mündet. Dort findest du einen kleinen Hafen mit einem Anleger für Sportboote. Hier liegt auch direkt an der Fehnroute die Paddel- und Pedalstation. Diese hat unmittelbare Wasserwegeverbindungen zu allen Stationen im Jümme-Ledagebiet. 

Du kannst zwischen ausgearbeiteten Tagestouren und Kombi-Touren wählen. Eine beliebte Tour ist, auf der Sagter Ems zum Maiglöchensee zu paddeln und nach einer gemütlichen Pause mit dem Fahrrad zurück zur Station zu radeln.

Mehr Informationen

Wir empfehlen, dass Kinder mindestens das Schwimmabzeichen Seepferdchen haben sollten, bevor sie ins Kanu gehen.

Anfahrtsbeschreibung

Zuwegung über Parkplatz Stücklinger Hof

Kontakt

Paddel- und Pedalstation Strücklingen

Hauptstraße 640
26683 Saterland
Deutschland

Tel.: 0160-90 90 01 04
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

In der Saison (April bis Oktober) ist die Station täglich geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten und Nebensaison auf Anfrage.

Witterungsbedingte Änderungen vorbehalten!

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
Zahlungs-Möglichkeiten
  • Barzahlung
Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen
  • Abstandsregelung
  • Beachtung der Hygienehinweise
  • Bereitstellung von hautschonender Seife
  • Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht

Und wo in Saterland genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchtürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.