Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Powergirls

Emden

Kabinettausstellung vom 12. März bis 2. April

Unter dem Motto Chancengleichheit zeigt das Ostfriesische Landesmuseum Emden in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Emden mehr als 25 Porträts junger Mädchen.
Künstler*innen des Prix de Norvège porträtieren vielversprechende Powergirls aus Ostfriesland und den nördlichen Niederlanden.
Niklaus Peter, Randolph Algera, Gabriëlle Westra,
Janey Robertson, Maaike van Veen, Olga Bijzitter, Johan Gibcus,
Heleen Kater und Marja DijkstraDer Prix de Norvège, eine Initiative von Egbert Pijfers, ist ein norwegisch-niederländisch-deutscher Kunstpreis für figurative Kunst.Zur Eröffnung am 12. März um 14:00 Uhr wird Oberbürgermeister Tim Kruithoff zu Gast sein.

Kontakt

Veranstaltungsort
Ostfriesisches Landesmuseum Emden
Brückstraße 1
26725 Emden
Deutschland
Webseite besuchen

Veranstalter
Ostfriesisches Landesmuseum Emden
Brückstraße 1
26725 Emden
Tel.: 04921 872058
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Preisinformation

8 €, ermäßigt 4 €
Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre frei

Zeiten

  • 28.03.2310:00 Uhr
  • 29.03.2310:00 Uhr
  • 30.03.2310:00 Uhr
  • 31.03.2310:00 Uhr
  • 01.04.2310:00 Uhr
  • 02.04.2310:00 Uhr

Emden? Und wo genau?

Emden – Wo kann man in der Nähe übernachten?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen