Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App

Datenschutzerklärung
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer App ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

(1) Bei Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den App Store (für Android Betriebssysteme: Play Store) übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.

(2) Bei Nutzung der mobilen App erheben wir die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten, um die komfortable Nutzung der Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie unsere mobile App nutzen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Funktionen unserer mobilen App anzubieten und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

    IP-Adresse
    Datum und Uhrzeit der Anfrage
    Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    jeweils übertragene Datenmenge
    Website, von der die Anforderung kommt
    Browser
    Betriebssystem und dessen Oberfläche
    Sprache und Version der Browsersoftware

(3) Weiterhin benötigen wir Ihre Gerätekennzeichnung, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI = International Mobile Equipment Identity), eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI = International Mobile Subscriber Identity), MAC-Adresse bei WLAN-Nutzung, Name Ihres mobilen Endgerätes

(4) Erhebung Ihrer Standortdaten

Unser Angebot umfasst sogenannte Location Based Services, mit welchen wir Ihnen spezielle Angebote bieten, die auf Ihren jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Diese Funktionen können Sie erst nutzen, nachdem Sie über ein Pop-up zugestimmt haben, dass wir zu Zwecken der Leistungserbringung  in anonymisierter Form erheben können. Sie können die Funktion in den Einstellungen der App oder Ihres Betriebssystems jederzeit erlauben oder widerrufen, indem Sie in unter „Einstellungen“ die notwendigen Parameter setzen

Ihr Standort wird nach Ihrer Bestätigung regelmäßig lokal an ihr Handy übertragen, wobei wir nur Ihren jeweils zuletzt mitgeteilten Standort nutzen und die vorherigen Standortmitteilungen löschen. Wenn die Standorterhebung aktiv ist, zeigt ihr Smartphone die Datenverarbeitung über ein Kompass-Symbol in der oberen Leiste an.

(5) Verwendung Ihrer Kamera

Zu Beginn der Nutzung unserer mobilen App bitten wir Sie in einem Pop-up um die Erlaubnis zur Nutzung Ihres eingebauten Kamera. Dieser Zugriff ist optional und für die Nutzung bestimmter Funktionen der App erforderlich. Wenn Sie den Zugriff gestatten, wird die mobile App nur insoweit auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sofern dies wie nachfolgend geschildert für die jeweiligen Funktionalitäten notwendig ist:

Der Zugriff auf die Kamerafunktion ist nur notwendig, sofern Sie Augmentierte Inhalte (3D Modelle in der App) betrachten möchten.

Die Gewährung dieses Zugriffes erfolgt auf freiwilliger Basis auf Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit in den Systemeinstellungen Ihres mobilen Endgeräts widerrufen. Wir möchten Sie der Vollständigkeit halber darauf hinweisen, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer App nutzen können, wenn Sie die Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen.

Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und gelöscht, wenn Sie die Rechte zur Nutzung widerrufen oder zur Erbringungen der Leistungen nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, die eine weitere Speicherung erforderlich machen.