Camping am Deich

Krummhörn Greetsiel

Der Campingplatz ist ein Stück "typisches Ostfriesland".

Der Campingplatz ist ein Stück "typisches Ostfriesland": Ruhige Idylle im Schutz des Deiches, erholsame Weitläufigkeit durch den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (UNESCO-Weltnaturerbe), Kultur und Kurzweil durch die Nähe zum Fischerdorf Greetsiel und zur Seehafenstadt Emden. Direkt neben dem Campingplatz, befindet sich der Trockenstrand - eine Strandlandschaft hinterm Deich. Sport- und Wassersportmöglichkeiten in nächster Nähe, großzügiges Wegenetz für Radfahrer und Wanderer, Schiffsausflüge zur Nordseeinsel Borkum und nach Holland, Wattwanderungen, Leuchtturmbesichtigungen oder ein Stadtbummel in Emden mit Kunsthalle, Hafenrundfahrt und Landesmuseum runden den Urlaub ab. 

Krummhörn Greetsiel? Und wo genau?