Suchen & Buchen:

Radfreundliche Unterkünfte in Ostfriesland

Entdecken Sie die Orte an der Fehnroute

Leer
Leer

Leer

Kennzeichenend für das „Tor Ostfrieslands“ ist die romantische Altstadt und der Museumshafen. Das Rathaus, das Heimatmuseum und die Waage lassen sich bei einem gemütlichen Bummel durch die Straßen gleich mit erkunden.

Moormerland
Moormerland

Moormerland

Die reizvolle Fehnlandschaft mit ihren langgezogenen Kanälen, Wieken und typischen Klappbrücken ist ideal für Familien, Naturliebhaber, Rad- und Aktivurlauber. Einen besuch ist vor allem das Ems-Sperrwerk wert. 

Hesel
Hesel

Hesel

Bezaubernd und liebenswürdig - so kann man Land und Leute in Hesel beschreiben. Hesel ist ideal für Rad- und Wanderurlauber. Neben dem Heseler Wald sollte man auch Gut Stikelkamp und die Holtlander Mühle gesehen haben. 

Großefehn
Großefehn

Großefehn

In Großefehn kann man die Fehnlandschaft entlang herrlicher Wander-, Rad-, und Reitwege genießen. Eine weitere Besonderheit sind die fünf historischen Windmühlen, die Großefehn zum „Fünf-Mühlen-Land” machen.

Wiesmoor
Wiesmoor

Wiesmoor

Der Luftkurort Wiesmoor wird auch die "Blüte Ostfrieslands" genannt. In vielen Parks, Gärten und der Blumenhalle kann man die große Blumen-Vielfalt betrachten. Darüber hinaus bietet Wiesmoor viele Aktivitäten für Groß und Klein. 

Uplengen
Uplengen

Uplengen

Mühlen, Schleusen und Fehnkanäle sowie eine schöne Naturlandschaft gibt es in Uplengen zu sehen. Für Radfahrer und Wanderer genau das richtige Ziel. Die Naherholungsanlage Großsander bietet Möglichkeiten zum Wassersport. 

Apen
Apen

Apen

Die Gemeine Apen ist geprägt durch eine Vielzahl an Wasserläufen, einer wunder-vollen Parklandschaft mit Rhododendron-gärten und weiten Wiesen. Rund um die vielen kleinen Dörfer kann man noch Natur und Ursprünglichkeit genießen. 

Ostrhauderfehn
Ostrhauderfehn

Ostrhauderfehn

Die Fehnlandschaft ist geprägt durch Wasserstraßen, Mühlen und weißen Klappbrücken. Sportler und Erholungssuchende kommen beim Idasee auf ihre Kosten: Hier kann man Schwimmen, Joggen und Wasserski fahren. 

Rhauderfehn
Rhauderfehn

Rhauderfehn

Moore und Wallhecken, Kanäle mit weißen Klappbrücken und gut erhaltene Mühlen zieren die Fehnlandschaft Rhauderfehns. Ein Ziel für Radfahrer und Angler - denn hier gibt es gut erschlossene Radwegnetze und Angelstellen. 

Westoverledingen
Westoverledingen

Westoverledingen

Die Landschaft Westoverledingens ist geprägt durch Wallhecken, Wiesen, Gewässer, Moor und Geest. Sehenswert sind das Schulmuseum Folmhusen und das Mühlenensemble in Mitling-Mark. 

Weener
Weener

Weener

Zwischen der Ems und den Niederlanden liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Weener. Ein El Dorado für Radfahrer und Naturliebhaber ist das sehr gut ausgeschilderte Radwegenetz. 

Jümme
Jümme

Jümme

Naturverbundene und Abenteuerlustige sind im "Zweistromland" zwischen Leda und Jümme genau richtig. Der Jümmesee lädt zum Schwimmen und Angeln ein. Die Natur kann man auch bei einer gemütlichen Radtour genießen. 


Was Sie vielleicht auch interessieren könnte

Kirchen und Orgeln
Kirchen und Orgeln

Kirchen und Orgeln

In Ostfriesland findet man viele schöne mittelalterliche Kirchen. Von imposanten Backsteinhäusern bis zu kleinen schnuckeligen Dorfkirchen gibt es in Ostfriesland alles.

Museen
Museen

Museen

Auf der gesamten Ostfriesischen Halbinsel gibt es zahlreiche Museen und Ausstellungen, die mit ihrem Angebot jede Altersklasse ansprechen und begeistern. 

Unsere Kultur
Unsere Kultur

Unsere Kultur

Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einfach unverwechselbar.

Gulfhöfe und Bürgerhäuser
Gulfhöfe und Bürgerhäuser

Gulfhöfe und Bürgerhäuser

Gulfhöfe prägen wesentlich das Bild der Kulturlandschaft an der Nordseeküste und messen sich in ihrer räumlichen Größe durchaus mit Kirchen und Schlössern.