Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü
Greetsiel

Entdecken Sie das Fischerdorf Greetsiel mit seinem maritimen Charakter.

Sielhafen in Greetsiel
Suchen & Buchen: Unterkünfte in Krummhörn-GreetsielHotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Feriengemeinde Krummhörn-Greetsiel

Urlaub an der Nordseeküste

Kutters un Schippe kieken

In Greetsiel, dem touristischen Hauptort der Ferienregion Krummhörn-Greetsiel, befindet sich im typisch ostfriesischen Sielhafen die größte Krabbenkutterflotte Ostfrieslands. Insgesamt 27 Kutter sind hier beheimatet. Die historischen Giebelhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert und der nahliegende Pilsumer Leuchtturm verleihen dem Ort einen ganz besonderen Charme. Aus diesem Grunde wird Greetsiel auch als ostfriesische Puppenstube bezeichnet.

In keiner Region findet man zudem eine so ausgeprägte idyllische Warfendörferlandschaft mit seinen bedeutenden Orgeln, prächtigen Gulfhäusern und historischen Windmühlen.

Logo Krummhörn-Greetsiel

Kontakt

Touristik GmbH Krummhörn-Greetsiel

Zur Hauener Hooge 11 / Burgstraße 5
26736 Krummhörn-Greetsiel
Tel  0 49 26 / 9 18 80
Fax 0 49 26 / 20 29
E-Mail info(at)greetsiel.de
Internet www.greetsiel.de

Öffnungszeiten

Entdecken Sie Greetsiel!

Zu Sehenswürdigkeiten wechseln
Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Eigentlich ist alles in der Krummhörn absolut sehenswert. Stöbern Sie einfach in unserer Liste der Sehenswürdigkeiten rund um die Zwillingsmühlen.

Zu Veranstaltungen wechseln
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Zahlreiche Veranstaltungen, Feste und Feiern sorgen für einen unvergesslichen Urlaub in Krummhörn-Greetsiel. Hier finden Sie alle Veranstaltungen in Krummhörn-Greetsiel.

Zu Unterkünfte wechseln
Unterkünfte

Unterkünfte

Damit sich der Gast so richtig wohlfühlen kann, bietet Greetsiel eine große Auswahl an Unterkünften mit unterschiedlichen Einrichtungen und Services.

Zu Prospekte bestellen wechseln
Prospekte bestellen

Prospekte bestellen

Unsere kostenlosen Prospekte sind ideal für eine ausführliche Urlaubsvorbereitung. Ob Greetsiel oder ganz Ostfriesland - lassen Sie sich inspirieren und blättern Sie gleich einmal online durch.

Zu Aktivitäten wechseln
Kanuverleih an der Zwillingsmühle

Aktivitäten

Besuchen Sie mit dem Rad Leuchtturm von Otto oder die Nordsee. Oder paddeln Sie durch die Kanäle von Greetsiel und der Krummhörn. Hier finden Sie tolle Tipps.

Zu Gastronomieangebote wechseln
Gastronomieangebote

Gastronomieangebote

Lassen Sie sich von regionalen Köstlichkeiten überzeugen. Egal ob Café, Restaurant oder Imbiss - für ein genussvolles Erlebnis sorgt ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot in Greetsiel. 

Zu Barrierefreiheit wechseln
Sielhafen in Greetsiel

Barrierefreiheit

Lernen Sie die barrierefreien Einrichtungen in Greetsiel kennen. Alle nach "Reisen für Alle", dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem, zertifizierten Betriebe in Greetsiel finden Sie hier.

Nationalparkhaus Greetsiel

Nationalpark-Haus Greetsiel

Fliegen Sie wie Nils Holgerson über das Wattenmeer und erleben sie seine faszinierenden Landschaftsformen. Erkunden Sie mit dem Fernrohr die Vogelwelt, machen Sie mit beim Zugvogelquiz oder lassen sie sich von Krummhörner Originalen aus ihrem Leben an der Küste erzählen. Vergleichen Sie den typischen Tagesablauf eines Fischers mit ihrem Alltag oder beobachten sie typische Wattbewohner im Aquarium.

Nationalpark-Haus Greetsiel

Campener Leuchtturm

Der Campener Leuchtturm

Besuchen Sie den beeindruckenden Campener Leuchtturm und genießen Sie den atemberaubenden Blick über die Krummhörner Küste, auf die Nordseeinsel Borkum und auf die Niederlande. Der Campener Leuchtturm wird auch gerne als kleiner Bruder des Pariser Eiffelturms bezeichnet. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die beiden Türme im gleichen Jahr erbaut wurden.

Campener Leuchtturm

Wussten Sie schon?

Der Campener Leuchtturm in der Krumhörn ist mit 63,30 m Höhe der höchste Leuchtturm Deutschlands. Er wurd ungefähr zur gleichen Zeit wie der Eifelturm in Paris erbaut und ähnelt diesem auch in der Bauweise. 308 Stufen bis zur unteren Galerie des Turmes – Wer diese jedoch hinaufsteigt, wird mit einem Blick belohnt, der einem den Atem raubt!

Sielhafen in Greetsiel

Der Alte Fischereihafen

Der Hafen von Greetsiel ist seit über 600 Jahren das Herzstück des Ortes. Seit jeher wird hier der traditionelle Kutterkorso veranstaltet. Die bunten Fischkutter werden von ihren Kapitänen mit Fähnchen geschmückt und sorgen für ein maritimes Flair direkt an der Nordsee.

Hafen Greetsiel

Pilsumer Leuchtturm

Der Pilsumer Leuchtturm

Der 1888 erbaute Pilsumer Leuchtturm gilt als Wahrzeichen der Ferienregion Krummhörn - Greetsiel. Mit seinen ca. 11 m Höhe und seinen 28 Stufen ist der kleine gelb-rote Turm zum Hauptdarsteller der Kinderbuchreihe „Lükko Leuchtturm“ von Bernd Flessner, zur Kulisse von Otto Waalkes‘ berühmten Kinofilm und zu einem Ort geworden, an dem sich verliebte Paare das Ja-Wort geben. Jährlich finden in unserem Pilsumer Leuchtturm ca. 200 Trauungen statt.

Pilsumer Leuchtturm

Eheversprechen im Pilsumer Leuchtturm

2. Eheversprechen in Greetsiel

Sie sind verheiratet und immer noch glücklich?
Dann lernen Sie Ostfriesland von seiner romantischen Seite kennen: Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit und erneuern Sie Ihr JA-Wort in einem der bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands.

Ab 222€

Pilsumer Leuchtturm

Optionale Erlebnisbausteine

  • Traumhafte Hochzeitsfotos durch ein professionelles Fotostudio
  • Eine romantische Kutschfahrt direkt bis zum Treppenaufgang vor dem Leuchtturm
  • Einen Friseurtermin
  • Räumlichkeiten für Ihre Hochzeitsfeier

Inspirationen für Ihren Urlaub in Greetsiel


GREETSIEL WETTER
Weitere Küstenorte in Ostfriesland
Zu Bensersiel wechseln
Schlafstrandkorb

Bensersiel

Im Nordseeheilbad Esens-Bensersiel kann man sich wie auf einer Insel fühlen - und ist trotzdem nicht vom „Hinterland“ abgeschnitten. Hier gibt es alles, was eine Insel zu bieten hat: Strand, Meer, Deiche und sogar Schafe.

Zu Carolinensiel-Harlesiel wechseln
Sonnenuntergang am alten Hafen Carolinensiel

Carolinensiel-Harlesiel

Die Kurpromenade verbindet die beiden Orte Carolinensiel und Harlesiel. Genießen Sie bei einen Spaziergang vom Museumshafen bis zu Nordsee den Blick auf die zahlreichen historischen Gebäude. 

Zu Dornum wechseln
Strand in Dornum

Dornum

Kein Stress, keine Hektik, dafür Nordseewellen, Sandstrände, Deiche, gesunde Luft und beschauliche Häfen. In Dornum gibt es noch die ostfriesisch-gemütliche Ferienidylle.  

Zu Wangerland wechseln
Wangerland

Wangerland

Jede Menge Platz für Urlaubsgefühle: Das ist die große Stärke des Wangerlandes. Fast 180 Quadratkilometer erholsame Natur und familienfreundliche Idylle. 27 Kilometer Meeresstrand, umgeben von einer malerischen Nordseekulisse.

Entdecken Sie die Friesenroute Rad up Pad

Friesenroute Rad up Pad - Natur, Kultur & Geschichte

Friesenroute Rad up Pad - Natur, Kultur & Geschichte

Ostfriesische Häuptlingssitze, malerische Kutterhäfen und urige Runddörfer prägen diesen Rundkurs. Die Friesenroute Rad up Pad verbindet Natur, Kultur und Geschichte. Der ca. 290 km lange Rundkurs führt auf steigungsfreien Wegen durch Ostfrieslands Städte und malerische Küstenorte.

Friesenroute Rad up Pad

Lust auf noch mehr Ostfriesland?
Lust auf noch mehr Ostfriesland?

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Inspirationen und Neuigkeiten aus Ostfriesland!

Jetzt anmelden