Reisemobilstellplatz Detern-Stickhausen

Detern

Reisemobilisten muss man einen Top-Platz nicht erklären.

Detern gehört zu den knapp 100 Auserwählten in Deutschland. Bei diesem Mercedes unter den Stellplätzen findet selbst der anspruchsvollste Reisemobilist alles, was sein Herz begehrt. Er kann sein Mobil sogar im Schatten parken und trotzdem störungsfrei fernsehen – indem er mit einem gemieteten Kabel eine zentrale Satelliten-Schüssel anzapft. Aber auch Waschmaschine, Trockner, Brötchen- und Zeitungsservice oder eine Kühltruhe für selbst gefangene Fische fehlen nicht. Die Tourist-Info ist am Platz. Bei schlechtem Wetter lockt ein Raum zum Lesen oder zum Kartenspielen. Detern richtet jährlich mehrere Events für Reisemobilisten aus: Sie treffen sich im Frühjahr zum 1. Mai und Anfang Oktober zum Saisonabschluss, im August schießen sie den „Stellplatz-Schützenkönig“ aus und Silvester feiern sie gemeinsam ins neue Jahr. Erholungssuchende und Naturliebhaber finden in Detern ihr Eldorado. Der Badesee liegt einen Steinwurf entfernt. Angeln, Paddeln, Radfahren oder Wandern: Keiner muss in die Ferne schweifen.Was es sonst nirgendwo in Deutschland gibt: Im nahen Wiltshausen ziehen vier kräftige Männerarme die Gäste und ihre Fahrzeuge mit einer uralten Fähre über die Jümme - und auf  einer Kurbelfähre über die Holtlander Ehe (der Wasserlauf heißt tatsächlich so) kann sich jedermann selbst als Fährmann üben. Eine ziemlich einmalige Sache. Gar nicht schwer, selbst für Frauen kein Problem. Ein Clou für Radfahrer: Eine neue Radwanderkarte mit Knotenpunktsystem. Man kann sich praktisch nicht mehr verfahren. Ein lohnendes Ziel für einen Spaziergang ist die Burg Stickhausen aus dem Mittelalter mit Museum über die Vogelwelt. Detern ist ohne Übertreibung ein Paradies für Angler. Das verrät schon der Name Zweistromland, der darauf hindeutet, dass die gar nicht so kleinen Flüsse Leda und Jümme durch die Gemeinde strömen. Nicht zu vergessen die Paddel&Pedal-Station, die Kanu- und Fahrrad-Tour kombiniert und für gesunden Sport sorgt, ohne sich zu verausgaben. Zur Stärkung warten unterwegs gute Gasthäuser. 
Standplätze
40 Platzbeschaffenheit
Pflaster (22 Plätze), Schotter (18 Plätze)


Besonderheiten

  • Abwasser/Frischwasseranschlüsse
  • Am See
  • Ausstattung
  • Ausstattung Camping
  • Behindertengerechte Waschgelegenheit
  • Behindertengerechtes WC
  • Duschen
  • Entsorgungsstation
  • Lage
  • Stromanschluss
  • Trockner
  • Waschmaschine
  • WC mit Wasserspülung
  • WLAN am Stellplatz
  • Wohnmobilstellplatz
  • Haustiere erlaubt

Detern? Und wo genau?