Apen

Apen liegt inmitten der reizvollen Parklandschaft des Ammerlandes, die sich durch saftig grüne Wiesen, wogende Kornfelder und einen nahezu unendlichen Himmel auszeichnet.

Apen
Suchen & Buchen: Unterkünfte in Apen

Hotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Feriengemeinde Apen

Inmitten der Parklandschaft Ammerland

Wat en Farvenpracht!

Apen liegt in der Parklandschaft Ammerland und grenzt an das ostfriesische Fehngebiet. Seine historische Bedeutung verdankt es den vielen Wasserläufen, die es über Jümme, Leda und Ems mit der Nordsee verbinden. Aufgrund ihrer Tideabhängigkeit gibt es hier eine wunderbare Auenlandschaft und das einzige Süßwasserwatt im Norden, das bei ausgedehnten Radrouten abseits der Hauptverkehrswege, bei Wanderungen oder beim Angeln erlebt werden kann.

Entdecken Sie Apen!

Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Direkt am Aper Tief befindet sich die über 250 Jahre alte Mühle in Hengstforde. Außerdem empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Ammerländer Schinkenmuseum - hier werden nach traditioneller Art und Weise die originalen Ammerländer Schinken geräuchert.

Veranstaltungen
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Erleben Sie national renommierte Puppenspieler im Männeken Theater, Kunstausstellungen überregional tätiger Künstler und erstklassige Konzerte in der Eisenhütte.

Unterkünfte
Unterkünfte

Unterkünfte

Im Urlaub ist die Unterkunftswahl eine wichtige Entscheidung. Damit Sie sich in Apen so richtig wohlfühlen können, bietet die Gemeinde eine breite Auswahl an Unterkünften und Services.

Aktivitäten
Aktivitäten

Aktivitäten

Ein ganz besonderes Erlebnis in Apen ist die Deichwanderung am einzigen Süßwasserwatt im deutschen Nordwesten. Auch Angeln, Schwimmen und Wassersport locken viele Gäste nach Apen. 

Gastronomieangebote
Gastronomieangebote

Gastronomieangebote

Lassen Sie sich von regionalen Köstlichkeiten überzeugen. Egal ob Café, Restaurant oder Imbiss – für ein genussvolles Erlebnis sorgt ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot in Apen.

Die Hengstforder Mühle

Die über 250 Jahre alte Mühle liegt direkt am Aper Tief in Hengstforde. Die idyllische Lage lädt zu Entspannung und Erholung ein. Direkt am Deich lässt es sich auf Liegestühlen faulenzen oder angeln. Die Mühle ist Treffpunkt für Groß und Klein, um die Flora und Fauna Apens zu entdecken. 

Mehr Informationen

Die Hengstforder Mühle

Aktiv genießen

Die Landschaft rund um Apen wird geprägt von kleinen geschwungenen Wasserläufen, schnurgeraden Kanälen, grünen Deichen sowie dem einzigen Süßwasserwatt des Nordwestens. Genau richtig für alle, die die ursprüngliche Natur lieben und einen aktiven Urlaub genießen möchten. Egal ob beim Radfahren, Wandern, Angeln oder Paddeln - in Apen können Sie die Ursprünglichkeit hautnah erleben.

Mehr Informationen

Aktiv genießen

Wussten Sie schon?

Apen ist die westlichste und wasserreichste Gemeinde des Ammerlandes und ist daher nicht nur bei Angelfreunden sehr beliebt. Am Aper Tief, welches über die Jümme, Leda und Ems in die Nordsee führt, herrschen noch die Gezeiten. Ebbe und Flut sind hier noch gut zu spüren. Sogar Seehunde verirren sich hin und wieder hier hin.

Inspirationen für Ihren Urlaub in Apen

Eisenhütte Augustfehn

Eisenhütte Augustfehn

Radtour durch die Auenlandschaft

Radtour durch die Auenlandschaft

Hengstforder Mühle

Hengstforder Mühle

Die Hengstforder Mühle besichtigen

Die Hengstforder Mühle besichtigen

Schinkenmuseum

Schinkenmuseum

Paddel- und Pedaltour

Paddel- und Pedaltour

St. Nikolai Kirche

St. Nikolai Kirche

Aper Tief

Aper Tief


APEN WETTER