Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü
Langeoog

Keine Haie. Keine Autos. Kein Müll.

Weg durch die Dünen auf Langeoog mit Nordsee im Hintergrund
Suchen & Buchen: Unterkünfte in LangeoogHotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Langeoog

Die Urlaubsinsel

Spaß an de Waterkant

Die bunte Inselbahn auf Langeoog bringt Gäste von der Fähre in den kleinen Ort mit seinen einladenden Straßencafés. Am 14 Kilometer langen natürlichen Sandstrand kann man so richtig die Seele baumeln lassen und die spektakuläre Natur bewundern.

Sehenswert ist neben dem großen Schiffahrtsmuseum auch das Langeooger Wahrzeichen, der Wasserturm. Von ganz oben hat man einen tollen Blick über die ganze Insel bis zum Festland. Für Radwanderer lohnt sich eine Fahrt zum Ostende. Als einer der beiden ersten Orte überhaupt in Deutschland wurde Langeoog im Juni 2014 das Prädikat "Thalasso-Nordseeheilbad" verliehen.

Grafik des Logos von Langeoog

Kontakt

Tourismus-Service Langeoog

Kurstraße 1
26465 Langeoog
Tel 0 49 72 / 69 30
Fax 0 49 72 / 69 31 16
E-Mail info(at)langeoog.de
Internet www.langeoog.de

Entdecken Sie Langeoog!

Zu Sehenswürdigkeiten wechseln
Blick durch das Dünengras auf den Wasserturm von Langeoog

Sehenswürdigkeiten

Neben der schönen Dünenlandschaft gibt es unter anderem auch ein Vogelwärterhaus. Auch das Heimatmuseum, die Langeooger Inselkirche und das Schiffahrtsmuseum laden zu einem Besuch ein.

Zu Veranstaltungen wechseln
Sonnenuntergang über bunten Strandkörben im Sand auf Langeoog

Veranstaltungen

Auf Langeoog ist immer für Unterhaltung gesorgt. Zahlreiche Veranstaltungen wie das Langeooger Dörpfest oder die Langeooger Weltzugvogeltage runden einen Urlaub auf der Nordseeinsel ab.

Zu Unterkünfte wechseln
Gemütliches Hotelzimmerbett in Ostfriesland

Unterkünfte

Im Urlaub ist die Unterkunftswahl eine wichtige Entscheidung, denn der Gast sollte sich so richtig wohlfühlen können. Langeoog bietet eine große Auswahl an Unterkünften mit diversen Einrichtungen und Services.

Zu Prospekte bestellen wechseln
Prospekte bestellen

Prospekte bestellen

Unsere kostenlosen Prospekte sind ideal für eine ausführliche Urlaubsvorbereitung. Ob Langeoog oder ganz Ostfriesland - lassen Sie sich inspirieren und blättern Sie gleich einmal online durch.

Zu Aktivitäten wechseln
Auf einer Wattwanderung Blick unter die Oberfläche des Wattes

Aktivitäten

Langeoog bietet ein breites Programm an Aktivitäten. Probieren Sie es doch mal mit Golf oder mit einer Radtour über die Insel. Für Entspannung sorgt der Langeooger Strand und das Kur- und Wellnesscenter.

Zu Barrierefreiheit wechseln
© DZT, Jens Wegener

Barrierefreiheit

Lernen Sie die barrierefreien Einrichtungen auf Langeoog kennen. Alle nach "Reisen für Alle", dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem, zertifizierten Betriebe auf Langeoog finden Sie hier.

Blauer Himmel über Dünen und Häusern des Inselkerns auf Langeoog

Das Inseldorf

Das gemütliche Inseldorf lädt mit seinen Restaurants, Cafés und Läden zum Bummeln und Verweilen ein, ganz ohne Stress und Autolärm. Genießen Sie einen typischen Ostfriesentee mit Kluntje und Sahne oder probieren Sie einmal einen Sanddorngrog. Von hier aus können Sie Ihren Strandtag beginnen, den Wasserturm besichtigen oder eine Radtour über die Insel starten.

Inseldorf

Blick über die Dünenlandschaft auf den Wasserturm von Langeoog

Ein Ausflug zum Wahrzeichen

Langeoogs Wahrzeichen, welches bereits vom Dünenaufgang zu erblicken ist, ist der 1909 erbaute, große, weiße Wasserturm. Längst genießt er seinen wohlverdienten Ruhestand und wurde durch ein Wasserwerk ersetzt. In früheren Zeiten diente der Wasserturm als lebenswichtiger Wasserspeicher für die Inselbewohner. Heute steht das Gebäude zur Besichtigung offen. Von ganz oben hat man einen fantastischen Blick bis ans Festland, die Nachbarinseln und zur Hauptschifffahrtslinie. 

Wasserturm

Wussten Sie schon?

Die Dünenlandschaft auf Langeoog ist bis zu 20 Meter hoch.

Inspirationen für Ihren Urlaub auf Langeoog


LANGEOOG WETTER
Weitere ostfriesische Inseln
Zu Baltrum wechseln
Boot im Sand am Strand von Baltrum

Baltrum

Baltrum, die kleinste der sieben Ostfrie-sischen Inseln, verspricht Erholung für alle. Die kleinste der bewohnten ostfriesischen Inseln wird auch das "Dornröschen der Nordsee" genannt, denn sie ist 600 Jahre jung und ganz schön aufgeweckt. Die Insel hat ihren ganz eigenen Charakter gepflegt und geformt.

Zu Borkum wechseln
Blick auf den rot/weiss gestreiften kleinen Leuchtturm von Borkum

Borkum

Auf der Insel Borkum können Besucher einen besonders gesunden Urlaub genießen. Das Nordseeheilbad Borkum weist ein gesundes Hochseeklima auf und ist ideal für junge Leute, Familien und Allergiker. Feine Sandstrände, faszinierende Dünenlandschaften sowie Bars & Cafés sorgen für Erholung und Unterhaltung.

Zu Juist wechseln
Blick von der Wasserseite aus auf das Seezeichen von Juist

Juist

Juist ist die längste der sieben Ostfriesischen Inseln und verzaubert Groß und Klein. Die Nordseeinsel Juist - das Töwerland ("Zauberland") - ist eine autofreie Insel, auf der man die einzigartige Landschaft am besten mit der Pferdekutsche oder zu Fuß erkundet. Das Wahrzeichen der Insel ist die Seebrücke.

Zu Spiekeroog wechseln
Sonnenuntergang über dem Strand von Spiekeroog

Spiekeroog

Spiekeroog beeindruckt besonders mit seiner Natürlichkeit und Harmonie. Die Nordseeinsel Spiekeroog befindet sich nur sechs Kilometer von Festland entfernt. Sie ist weitgehend naturbelassen und zeichnet sich vor allem durch ihren kilometerlangen Sandstrand und der Idylle ihres alten Inseldorfes aus.

Unsere neuen Prospekte für 2021 sind da!

Die druckfrischen Ostfriesland-Prospekte können Sie ab sofort kostenlos bei uns bestellen.

Prospekte bestellen