Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü
Borkum

Die größte der Ostfriesischen Inseln lädt ein, um einen unvergesslichen Urlaub zu genießen.

Blick über die Promenade von Borkum
Suchen & Buchen: Unterkünfte auf BorkumHotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Nordseeinsel Borkum

Hochseeperle unter weitem Himmel

Friske Lücht um Energie to tanken

Mit seinem Hochseeklima bietet die ostfriesische Insel Borkum ganzjährig die perfekten Bedingungen, um dem Alltag zu entfliehen und einmal ordentlich durchzuatmen. Die endlosen Strände und vielseitigen Wanderwege laden zu langen Spaziergängen und Fahrradtouren ein. Im reizvollen Inselstädtchen lässt sich anschließend ein leckeres Getränk in einem der kleinen Cafés genießen und nebenbei den Klängen horchen, die aus dem Musikpavillon auf der Promenade ertönen.

Die Nordseeinsel Borkum ist mit einer Fläche von rund 31 km² die größte der sieben Ostfriesischen Inseln. Die Erlebniswelten Vitalität, Sport, Natur und Kultur bieten zahlreiche Möglichkeiten auf Entdeckungsreise zu gehen. Umgeben von Wiesen, Feldern und Natur, empfiehlt es sich einmal tief Luft zu holen und die schier grenzenlose Freiheit atmen – Das ist Borkum!

Grafik des Logos von Borkum

Kontakt

Tourist Information Borkum

Georg-Schütte-Platz 5
26757 Borkum
Tel 0 49 22 / 9 33 0
Fax 0 49 22 / 93 34 00
E-Mail  info(at)borkum.de
Internet www.borkum.de

Öffnungszeiten

Entdecken Sie Borkum!

Zu Sehenswürdigkeiten wechseln
Aussichtspunkt Naturpunkt Olde Düne auf Borkum

Sehenswürdigkeiten

Auf der Ostfriesischen Insel Borkum gibt es jede Menge zu sehen! Die Besichtigung des neuen Leuchtturms, des Nordsee Aquariums oder des Inselmuseums sowie ist ein Muss bei einem Besuch auf der Nordseeinsel Borkum. 

Zu Veranstaltungen wechseln
Möwe vor Strandkörben am Strand von Borkum

Veranstaltungen

Im Nordseeheilbad Borkum ist immer für Unterhaltung gesorgt. Zahlreiche Veranstaltungen wie die Borkumer Jazztage, das Holifestival oder die Promenadenfete runden einen Urlaub auf der Nordseeinsel ab.

Zu Unterkünfte wechseln
Unterkünfte

Unterkünfte

Im Urlaub ist die Unterkunftswahl eine wichtige Entscheidung, denn der Gast sollte sich so richtig wohlfühlen können. Borkum bietet eine große Auswahl an Unterkünften mit unterschiedlichen Services.

Zu Prospekte bestellen wechseln
Prospekte bestellen

Prospekte bestellen

Unsere kostenlosen Prospekte sind ideal für eine ausführliche Urlaubsvorbereitung. Ob Borkum oder ganz Ostfriesland - lassen Sie sich inspirieren und blättern Sie gleich einmal online durch.

Zu Aktivitäten wechseln
Drei Strandsegler fahren mit bunten Segeln

Aktivitäten

Das Erleben von Ebbe und Flut, Strandspaziergänge und Wattwanderungen sind Pflicht auf der ostfriesischen Insel. Aber auch Sportler kommen am Strand oder auf dem Wasser ganz auf ihre Kosten.

Zu Barrierefreiheit wechseln
Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Lernen Sie die barrierefreien Einrichtungen auf Borkum kennen. Alle nach "Reisen für Alle", dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem, zertifizierten Betriebe auf Borkum finden Sie hier.

Bunte Kitebuggys stehen am Strand von Borkum

Kitebuggy

Seit März 2016 gibt es auf Borkum die neue Kitebuggy- und Strandsegelschule. Ob im Schnupper-, Anfänger- oder Fortgeschrittenenkurs - wenden, halsen und gegen den Wind kreuzen werden hier schnell verinnerlicht, so dass die Teilnehmenden bereits nach kurzer Zeit um die Wette über den Strand düsen können.

Kitebuggy- und Strandsegelschule

Seehund am Strand von Borkum

Borkum's Natur entdecken

Mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer gelegen, präsentiert sich Borkum mit einer beeindruckenden Flora und Fauna. Ein 26 Kilometer langer Sandstrand, Feuchtbiotope, kleine Seen, die Seehundsbank mit seinen vielen tierischen Bewohnern, das Ostland, eine Wanderung durch das Watt oder einfach die inseltypische Dünenlandschaft – Bewohner und Gäste genießen den Gang an der frischen Luft.

Borkum´s Natur

Wussten Sie schon?

Borkum war früher ein Zufluchtsort für Piraten. Auch der berüchtigte deutsche Seeräuber Klaus Störtebeker soll sich des Öfteren auf Borkum aufgehalten haben. Um den Piraten ranken sich zahlreiche Sagen und Legenden. Eine davon ist, dass Störtebecker in den Woldedünen auf der ostfriesischen Insel einen Schatz vergraben haben soll. Bisher hat diesen allerdings noch niemand gefunden - noch nicht!

Blick auf den rot/weiss gestreiften kleinen Leuchtturm von Borkum

Der kleine Leuchtturm

Man könnte meinen, der Kleine Leuchttum wurde eigens dafür gebaut, dem Touristen das perfekte Nordsee-Fotomotiv zu bieten. Dabei ging es bei der Errichtung des Leuchtturms im Jahr 1891 natürlich erstmal nur darum, die Nachtschifffahrt im Bereich der Emsmündung noch sicherer zu machen. Heute nicht mehr in Betrieb, bezaubert er die Gäste dennoch mit seiner schönen Nordsee-Romantik.

Strände auf Borkum

Strandkörbe am Sandstrand auf Borkum

Bezaubernde Sandstrände

Vor Ihnen pralles Strandleben, offene Nordsee und sonnenbadende Seehunde - hinter Ihnen das quirlige Treiben des Ortes Borkum. An den weiten Sandstränden der Nordsee-Insel gibt es alles, was man zum Strandurlaub braucht. Darüber hinaus ist der Badespaß auf Borkum wahrlich sicher, denn hier gibt es gleich viel bewachte Badestrände.

Mehr Informationen

Nordsee Aquarium De Nümigs

Nordsee Aquarium De Nümigs

De Nümigs sind kleine niedliche Basteltiere für Groß und Klein. Für Borkum gibt es fünf Aquarium-Bewohner aus dem Nordsee Aquarium, dass sind der Katzenhai, Nagelrochen, Rote Knurrhah, Wolfsbarsch und Europäischer Hummer. Die Bastelbögen könnt ihr direkt bei uns herunterladen, Informatives zum jeweiligen Aquarium-Bewohner erfahren oder vor Ort im Nordsee Aquarium erhalten.

De Nümigs Borkum

Pauschalangebote auf Borkum

Inspirationen für Ihren Urlaub auf Borkum


BORKUM WETTER
Weitere ostfriesische Inseln
Zu Baltrum wechseln
Boot im Sand am Strand von Baltrum

Baltrum

Baltrum, die kleinste der sieben Ostfrie-sischen Inseln, verspricht Erholung für alle. Die kleinste der bewohnten ostfriesischen Inseln wird auch das "Dornröschen der Nordsee" genannt, denn sie ist 600 Jahre jung und ganz schön aufgeweckt. Die Insel hat ihren ganz eigenen Charakter gepflegt und geformt.

Zu Juist wechseln
Seezeichen auf Juist

Juist

Juist ist die längste der sieben Ostfriesischen Inseln und verzaubert Groß und Klein. Die Nordseeinsel Juist - das Töwerland ("Zauberland") - ist eine autofreie Insel, auf der man die einzigartige Landschaft am besten mit der Pferdekutsche oder zu Fuß erkundet. Das Wahrzeichen der Insel ist die Seebrücke.

Zu Langeoog wechseln
Langeoog

Langeoog

Langeoog bietet eine einmalige Dünenlandschaft und ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Zudem ist die Insel auto- frei: so lassen sich Meeresluft und Ruhe noch intensiver genießen! Die bunte Inselbahn bringt Gäste von der Fähre in den kleinen Ort mit seinen einladenden Straßencafés.

Zu Wangerooge wechseln
Wangerooge

Wangerooge

Bei einem Urlaub auf Wangerooge können Gäste so richtig die Seele baumeln lassen. Spaß und Erholung für Groß und Klein gibt es auf Wangerooge, der östlichsten der Ostfriesischen Inseln. Ob am Bade- oder Burgenstrand, auf der Shoppingmeile oder beim Besichtigen des Alten Leuchtturms - hier ist Urlaubsspaß garantiert.

Lust auf noch mehr Ostfriesland?
Lust auf noch mehr Ostfriesland?

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Inspirationen und Neuigkeiten aus Ostfriesland!

Jetzt anmelden