Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü
Carolinensiel-Harlesiel

Der ideale Ort für Bootsfreunde und Familien. 

Sonnenuntergang am alten Hafen Carolinensiel
Suchen & Buchen: Unterkünfte in Carolinensiel-HarlesielHotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel

3 Häfen - 2 Orte - 1 Nordseebad

Kutters un Schippe kieken

3 Häfen - im Ortskern von Carolinensiel-Harlesiel befindet sich der historische Museumshafen mit seinen Plattbodenschiffen und kleinen Seglern. Über die Harle ist er verbunden mit dem Yachthafen, wo Motorboote und Segelyachten ihr Zuhause gefunden haben. Gleich hinter der Schöpfwerksschleuse findet man den Außenhafen, Ausgangspunkt der Fähren nach Wangerooge oder für Ausflugsfahrten in das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer.

2 Orte - Zwischen den drei Häfen verläuft die etwa 2 Kilometer lange Promenade, die zum Flanieren entlang der Harle einlädt und Carolinensiel mit Harlesiel verbindet. Hier laden auch viele Sitzmöglichkeiten zum Relaxen und Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein. Oder Sie nehmen einfach den einzigen Raddampfer Ostfrieslands, die Concordia II, und beobachten das Treiben vom Wasser aus.

1 Nordseebad - Auf halber Strecke entlang der Harle befindet sich unser Kompetenzzentrum für Ihre Gesundheit, die Cliner Quelle. Basierend auf den fünf Säulen des Carolinensieler Gesundheitskonzeptes, dem Sole- und Erlebnisbad, dem X-Force Sports Club, dem Wellness- und Kosmetikzentrum mit angeschlossener Physiotherapie, der Saunalandschaft und einer Kur- und Ernährungsberatung, wird hier für Ihr Wohlgefühl und Ihre Gesundheit gesorgt. Aber auch die Carolinensieler sorgen sich um Ihr Wohlergehen und veranstalten im Sommer Feste, wie zum Beispiel das Straßenfest oder die WattenSail an den ersten beiden Augustwochenenden. In der Adventszeit verzaubert ein schwimmender Tannenbaum den Museumshafen, welcher auf dem Wintermarkt rund um das Hafenbecken zu bestaunen ist.

Grafik vom Logo von Carolinensiel-Harlesiel Nordseeheilbad

Kontakt

Nordseebad Caroliensiel-Harlesiel

Nordseestr. 1
26409 Carolinensiel
Tel 0 44 64 - 9 49 30
Fax 0 44 64 - 94 93 23
E-Mail  info(at)carolinensiel.de
Internet www.carolinensiel.de 

Öffnungszeiten

Entdecken Sie Carolinensiel-Harlesiel!

Zu Sehenswürdigkeiten wechseln
Deichkirche Carolinensiel

Sehenswürdigkeiten

Die Deichkirche und das Nationalparkhaus sind nur zwei der Sehenswürdigkeiten von Carolinensiel. Aber auf keinen Fall darf ein Besuch des Museumshafens mit seinen Plattbodenschiffen fehlen. 

Zu Veranstaltungen wechseln
Geschmückte Boote im Hafen von Carolinensiel

Veranstaltungen

In Carolinensiel-Harlesiel ist immer für Unterhaltung gesorgt. Ob bei Straßenfesten, Hafenfeten oder beim Treffen von zahlreichen historischen Küstenseglern, der WattenSail, - gute Stimmung ist vorprogrammiert.
 

Zu Unterkünfte wechseln
Unterkünfte

Unterkünfte

Übernachten Sie in Ferienwohnungen– und häusern, auf dem Campingplatz & Wohnmobilstellplatz oder ganz neu in Tiny Häusern direkt am Meer, so ist für jeden Gast das perfekte Quartier dabei.

Zu Prospekte bestellen wechseln
Prospekte bestellen

Prospekte bestellen

Unsere kostenlosen Prospekte sind ideal für eine ausführliche Urlaubsvorbereitung. Ob Carolinensiel oder ganz Ostfriesland - lassen Sie sich inspirieren und blättern Sie gleich einmal online durch.

Zu Aktivitäten wechseln
Deutsches Sielhafenmuseum in Carolinensiel

Aktivitäten

Entspannen Sie in der Cliner Quelle, dem Sole – und Erlebnisbad in Carolinensiel. Die Thalasso-Terrainkurwege laden zum Spazieren, Walken oder Joggen ein oder entdecken Sie die Region auf den Radwegen.

Zu Gastronomieangebote wechseln
Gastronomieangebote

Gastronomieangebote

Lassen Sie sich von regionalen Köstlichkeiten überzeugen. Egal ob Café, Restaurant oder Imbiss – für ein genussvolles Erlebnis sorgt ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot in Carolinensiel.

Zu Barrierefreiheit wechseln
Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Lernen Sie die barrierefreien Einrichtungen in Carolinensiel kennen. Alle nach "Reisen für Alle", dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem, zertifizierten Betriebe in Carolinensiel finden Sie hier.

Blick über den Hafen von Carolinensiel

Der Museumshafen

Früher lag Carolinensiel direkt am Meer. Davon zeugt noch heute der Museumshafen im Ortskern. Zu seiner Blütezeit im 18. und 19. Jahrhundert war er der zweitgrößte ostfriesische Siel- und Handelshafen. Heute ist er mit den hier vor Anker liegenden traditionellen Plattboden-Seglern und dem historischen Gebäudeensemble des Deutschen Sielhafenmuseums ein Ort mit besonderem Charme und maritimem Flair.

Museumshafen

Solebecken von der Cliner Quelle in Carolinensiel

Die Cliner Quelle

Die Cliner Quelle bietet Bewegung, Gesundheit und Wohlbefinden unter einem Dach. Sie ist ein beliebter Treffpunkt für Menschen, die etwas Besonderes suchen. Das ganzheitliche Gesamtkonzept basiert auf den fünf Säulen des Carolinensieler Gesundheitskonzeptes.

Cliner Quelle

Wussten Sie schon?

Früher lag Carolinensiel direkt am Meer. Davon zeugt noch heute der „Alte Hafen" im Ortskern.

Camping – und Wohnmobilstellplatz Harlesiel

Camping – und Wohnmobilstellplatz Harlesiel

Der Campingplatz und Wohnmobilhafen Harlesiel bietet Ihnen alle Voraussetzungen für einen Campingurlaub direkt an der ostfriesischen Nordseeküste. Natürlich auch mit einem Stellplatzbereich für Hundeliebhaber.

Camping- und Wohnmobilstellplatz

Übernachten im Tiny House

Übernachten im Tiny House

Exklusiv übernachten im Tiny House: Entschleunigen und mit Blick auf das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer aufwachen - das bietet das Tiny House direkt auf dem Campingplatz Harlesiel. Einzigartig an der Nordseeküste bietet es Platz für bis zu zwei Erwachsene und einem Kind.

Tiny House

Inspirationen für Ihren Urlaub in Carolinensiel

Weitere Küstenorte in Ostfriesland
Zu Bensersiel wechseln
Schlafstrandkorb

Bensersiel

Im Nordseeheilbad Esens-Bensersiel kann man sich wie auf einer Insel fühlen - und ist trotzdem nicht vom „Hinterland“ abgeschnitten. Hier gibt es alles, was eine Insel zu bieten hat: Strand, Meer, Deiche und sogar Schafe.

Zu Dornum wechseln
Strand in Dornum

Dornum

Kein Stress, keine Hektik, dafür Nordseewellen, Sandstrände, Deiche, gesunde Luft und beschauliche Häfen. In Dornum gibt es noch die ostfriesisch-gemütliche Ferienidylle.  

Zu Krummhörn-Greetsiel wechseln
Sielhafen in Greetsiel

Krummhörn-Greetsiel

Mit Greetsiel erwartet Sie ein historisches Fischerdorf mit idyllischem Hafen und historischer Häuserzeile. Der nahegelegene kleinste Leuchtturm Deutschlands verleiht dem Ort einen ganz besonderen Charme. 

Zu Norden-Norddeich wechseln
Norden-Norddeich

Norden-Norddeich

Das Nordseeheilbad Norden-Norddeich lädt neben einem Badebesuch am weitläufigen Sandstrand auch zu Wattwanderungen durch das einmalige UNESCO-Weltnaturerbe ein. 

Entdecken Sie die Tour de Fries

Tour de Fries - Radelspaß im Land der Weite

Tour de Fries - Radelspaß im Land der Weite

Die Tour de Fries ist geprägt von einer maritimen Küstenlandschaft. Hier treffen Fischkutter auf "große Pötte" und Hafenromantik auf das geschäftige Treiben des JadeWeserPorts. Auf rund 280 km geht es zum Teil entlang des Deiches und durch beschauliche Landschaft.   

Tour de Fries