Bahnhof Leer

Leer (Ostfriesland)

Der Bahnhof in Leer (Ostfriesland) verfügt über 3 Gleise, die von Personenzügen befahren werden.

Der Bahnhof in Leer (Ostfriesland) ist ein wichtiger Knotenpunkt im nordwestlichen Schienennetz: Züge verkehren sowohl in Nord-Süd Richtung als auch in Ost-West Richtung. Der Leeraner Bahnhof ist Durchgangsbahnhof für Züge zur Küste und den Inseln und auch Richtung Münster/Ruhrgebiet und Oldenburg/Bremen. Die Station verfügt über 3 Gleise, die dem Personenverkehr zur Verfügung stehen. Außerdem ist Leer Ausgangspunkt für die Zugverbindung über Weener (D) und Bad Nieuweschans (NL) nach Groningen (NL). Gastronomie, eine Bahnhofsbuchhandlung und ein DB-Reisezentrum sind vor Ort vorhanden. Der Omnibusbahnhof befindet sich direkt vor dem Bahnhofsgebäude.
Bis auf weiteres wird der Bahnverkehr nach Groningen über Weener durch Busse ersetzt (siehe Sonderfahrplan).

Besonderheiten

  • Menschen mit Gehbehinderung
  • Rollstuhlfahrer

Und wo in Leer (Ostfriesland) genau?

Übernachten in Leer (Ostfriesland)?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen