Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Kirche in Westerende-Kirchloog

Ihlow

Die St. Martinskirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Zum ältesten Inventar gehört der romanische Taufstein (12./13. Jahrhundert).

Die St. Martinskirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Zum ältesten Inventar gehört der romanische Taufstein (12./13. Jahrhundert). Der Renaissance-Altar ist eine Stiftung des früheren Westerender Pastors de Werve, der ein bekannter Astronom und Astrologe war. Die Barock Kanzel stammt aus dem Jahre 1737.

Kontakt

Kirche in Westerende-Kirchloog

Kirchweg 1
26632 Ihlow
Deutschland

Tel.: 0 49 41 / 31 46
E-Mail schreiben

Und wo in Ihlow genau?