Wattwanderung, Wattlabor und Krabbenschieben

Borkum

Es werden die Pflanzen der Salzwiesen erklärt und durch fühlen, riechen und schmecken erlebt

Wattwanderung
Die Wattwanderung dauert etwa zwei Stunden. Es werden die Pflanzen der Salzwiesen erklärt und durch fühlen, riechen und schmecken erlebt. Auf dem Rundgang durch das eigentliche Wattenmeer erläutern wir gefundenes Getier wie Krebse, Muscheln und Schnecken. Vieles wird mit praktischen Versuchen veranschaulicht.

Wattlabor
Das Wattlabor geht als Aufbaustufe zur Wanderung per Mikroskopie und mit verschiedenen Experimenten auf chemische und biologische Zusammenhänge ein, ist aber eher für 10.Klassen und Bio-LK´s gedacht. Dauer etwa 2,5 Std.
Krabbenschieben
Krabbenschieben heißt: Wir (auch die Teilnehmer) gehen am Nordstrand bis zu Brusttiefe (vollkommen ungefährlich) in die Nordsee und schieben mit einem traditionellen Schiebenetz unsere eigenen Garnelen an den Strand. Der Fang wird vor Ort gekocht, gepult und verspeist - natürlich mit umfangreichen Erklärungen. Dauer etwa 2 Std.

Und wo auf Borkum genau?